Von Java Zu Groovy

67 %
33 %
Information about Von Java Zu Groovy

Published on November 8, 2007

Author: jlink

Source: slideshare.net

Description

WJAX 2007 Power Workshop mit Dierk König und Tammo Freese

W-JAX Workshop Von Java zu Groovy Dierk König Johannes Link Tammo Freese dierk.koenig@canoo.com business@johanneslink.net business@tammofreese.de

Herzlich Willkommen! Dierk König • Canoo Engineering AG, Basel (CH) • Rich Internet Applications Produkte, Projekte, Beratung, Schulung www.canoo.com • Trainer, Berater, Softwareentwickler • Groovy- und Grails-Committer • Autor: Groovy in Action © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Herzlich Willkommen! Johannes Link • Unabhängiger Softwarecoach • johanneslink.net • Autor: Softwaretests mit Java © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Herzlich Willkommen! Tammo Freese • Freiberuflicher Diplom-Informatiker • Extreme Programmer (Ruby/Java/...) • http://tammofreese.de © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Agenda • Groovy Übersicht • Präsentation, Demo, Übung • Integration Java/Groovy • Präsentation, Demo, Übung • Meta-Programmierung in Groovy • Präsentation, Übung • Einfacher Testen • Präsentation, Übung • Einsatz von Groovy • Präsentation, Diskussion © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Groovy in der Sprachlandschaft © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Dynamik ist mehr als Scripting • Meta-Objekt-Protokoll • Auf original JDK Klassen Eigenschaften und Fähigkeiten arbeiten, aber trotzdem mehr zur Laufzeit dynamisch Funktionalität haben (GDK) hinzufügen oder ändern • Nie mehr „incomplete library smell“ • Methodenaufrufe abgreifen • Nicht nur Abhängigkeiten • Tracing und Debugging werden injizierbar, sondern • Mocks und Stubs auch Verhalten • Beliebige Methoden und und zwar „non-intrusive“! Eigenschaften bereitstellen • Patterns nur einmal schreiben • Ähnlich „AOP“ oder „Mixin“ • Vermeidet Code-Duplikation © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Groovy Bonbons • Volle Objektorientierung • Closures keine primitiven Datentypen • GPath • Operatoren auf Objekten effiziente Objektnavigation selbst implementierbar • GroovyBeans • Multimethoden Properties und Events Dispatch am dynamischen Typ Deklaration und Zugriff • Klassifikatoren (grep, switch) • Literale Deklaration von Listen • Der ganze Rest (Arrays), Maps, Ranges und Templates, Builder, Swing, Ant, Regular Expressions Markup, XML, HTML, Parser, • Mächtige Operatoren [] SQL, XML-RPC, Windows • Interpolierte Strings (GString) Scripting, GORM, Grails, Unit Tests, Mocks,... © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Groovy Vorspeise System.out.println(quot;Hello World!quot;); • optional ; () println 'Hello, World!' GDK method def vorname = 'Stefan' • Typ optional println quot;$vorname, ich hol' den Wagen.quot; • GString String lang = quot;quot;quot;Du, ${vorname}, der Wagen steht eine Zeile weiter.quot;quot;quot; • java.lang.String assert 0.5 == 1/2 • BigDecimal.equals def printSize(obj) { • optionales print obj?.size() duck typing } • safe dereferencing © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Regular Expressions if (quot;Hello World!quot; =~ /Hello/) • Find operator if (quot;Hello World!quot; ==~ /Hellob.*/) • Match operator ~/Hellob.*/ • Pattern operator quot;Hello World!quot;.replaceAll(/w+/){ match -> • Replace mit match.size() berechneten } Werten -> 5 5! © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Listen, Maps, Ranges def leer = [] def leer = [:] def voll = [1, 2, 'W-JAX'] def voll = [a: 1, b: 2] assert voll + voll == voll * 2 assert voll['a'] == 1 assert voll.a == 1 assert voll[0] == 1 assert voll[0..1] == [1, 2] voll.a = 2 assert voll == [a: 2, b: 2] voll[0..1] = [0, 1, 2, 3] assert voll == def inclusive = 'a'..'z' [0, 1, 2, 3, 'W-JAX'] inclusive.each {…} def exclusive = 0..<10 for (i in exclusive) {…} © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Closures 3.times { println 'Hi' } def houston(Closure machwas) { (10..1).each { countdown -> [0, 1, 2].each { number -> machwas(countdown) println number } } } [0, 1, 2].each { println it } houston { println it } def printit = { println it } [0, 1, 2].each printit new File('/data.txt').eachLine { println it } © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

GroovyBeans und GPath class Dir { assert root.dirs.name == String name ['a','b'] List dirs } assert root.dirs.name*.size() == [1, 1] def root = new Dir (name: '/', dirs: [ Dir.methods.name. new Dir (name: 'a'), grep(~/(g|s)et.*/) new Dir (name: 'b') -> [getName, setName, getDirs, ]) setDirs, …] assert root.dirs[0].name == 'a' © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Kontrollstrukturen if (1) switch (10) { if (object) case 0 : println 'ist 0'; break if (list) case 0..9 :… case [8,9,11] :… for (item in iterable) { } case Float :… case {it%3 == 0}: … [a:1, b:2].each { key, value -> case ~/../ :… println quot;$key : $valuequot; default : } } throw, catch, finally implementiere isCase() while, eachWithIndex, eachLine © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Ausgewählte Methoden col.sort() obj.find { } col.sort { a, b -> a <=> b } obj.findAll { } col.sort { a -> a.foo() } obj.grep (case) obj.findIndexOf { } +, -, *, <<, ==, [], []= remove(pos), remove(item), obj.collect { } removeAll(col), unique(), obj.each { } size(), pop(), flatten(), reverse() obj.eachWithIndex { item, i -> } intersect(col), disjoint(col), max(), min(), sum(), obj.every { } count(item), join(trenner), obj.any { } inject(start) { temp, item -> } © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Toolbox • Original Java support für Profiling, Debugging, Code Coverage, etc. • IDE Integrations • Eclipse: eigene Arbeitsgruppe • IntelliJ IDEA: JetBrains • NetBeans: Sun Microsystems • Editoren Emacs, Vim, UltraEdit, Textmate, ... © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Demo I • Arbeiten mit der groovyConsole • Erstelle Klasse Person mit Property name • Erstelle Liste von Person Objekten • Schreibe die Liste aller Namen, durch Komma getrennt • Suche nach Personen mit 'a' im Namen • Variationen © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Demo II • Erweitere Person um 'tags' • Schreibe alle tags • Entferne Doppler • Sortiere nach Taglänge © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Übung I • Sortiere die Liste von Personen nach der Anzahl ihrer tags • Geeks: Säuberungsaktion • Lösche alle Personen ohne Groovy tag • Ultra-Geeks: Tag quot;Cloudquot; • Sortiere die Liste eindeutiger tags nach ihrer Häufigkeit absteigend © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Integration von Groovy in Java

Groovy Objekte sind Java Objekte • Egal ob Scripts oder Klassen, immer werden Objekte vom Typ java.lang.Class erzeugt • Verzahnung Compilezeit / Laufzeit • JVM Sicherheitsmodell • JVM Klassen sind geschlossen Groovy Klassen scheinen offen © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Direktmodus contra Precompiled • Kompilation • groovyc -> *.class files • Cross-compiler behebt Henne-Ei Problem IDEs mit cross-compilation javac auch bald soweit? • Gemeinsame Interfaces sind trotzdem nützlich • Direktmodus fühlt sich an wie 'interpretiert', ist es aber nicht! © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Dynamische Evaluation zur Laufzeit • Eval.x (users, quot;x.grep{ it.salary > 100000 }.address.townquot;); // me, x(), xy(), xyz() • GroovyShell, parse, binding, evaluate (String|File|Url) • GroovyScriptEngine für viele Sourcen und Pfadunterstützung • GroovyClassLoader (transparente Quellen, Security!) • Bean Scripting Framework und JSR-223 (Java 6) • Groovy Spring Beans © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Dynamisches Groovy mit Metaprogrammierung

Methodenaufrufe in Java und Groovy In Java: In Groovy: • Zur Übersetzungszeit wird • Zur Ausführungszeit wird festgelegt, welche Methode dynamisch ermittelt, auf welcher wie auf einen Methodenaufruf Vererbungshierarchie reagiert wird aufgerufen wird • Zur Ausführungszeit wird dynamisch ermittelt, wie auf einen Property-Zugriff reagiert wird © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Dynamischer Aufruf class X { def x = new X() def a = 1 def method, property def b = 2 method = 'foo' def foo () { assert 1 == x.quot;$methodquot;() 1 } method = 'bar' def bar () { assert 2 == x.quot;$methodquot;() 2 } property = 'a' } assert 1 == x.quot;$propertyquot; property = 'b' assert 2 == x.quot;$propertyquot; © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Multimethoden class MultiMethods { def mm = new MultiMethods() def foo(String s) { 'string' } def foo(Object o) { 'object' }def arg = 'a string' def foo(Integer i) { 'integer' } assert 'string' == mm.foo(arg) } arg = 42 assert 'integer' == mm.foo(arg) class Complex { def real, im arg = [] boolean equals(Complex other) assert 'object' == mm.foo(arg) { this.real == other.real && assert new Complex(real:1.0, im:2.0) this.im == other.im .equals(new Complex(real:1.0, im:2.0)) } assert !new Complex(real:1.0,im:2.0) } .equals(new Object()) © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Kategorien class FooCategory { • Kategorie: Klasse mit static def foo(List self, arg) { statischen Methoden self + [arg] } • Erstes Argument ist static def foo(String self, arg) { Empfänger der self + arg Methode } • Weitere Argumente } sind Parameter der Methode use(FooCategory) { assert [123].foo(456) == [123, 456] • Verwendung der assert '123'.foo('456') == '123456' Kategorie mittels } use(...) { ... } © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

invokeMethod() class PrintMethodInvocations { • Fängt Aufrufe nicht def invokeMethod(String name, args) { vorhandener Methoden println quot;Invoked $name with $argsquot; • Erstes Argument ist args.size() Name der Methode } } • Zweites Argument sind Parameter der Methode x = new PrintMethodInvocations() • Implementiert die Klasse assert 2 == x.foo(1,2) das Marker Interface assert 3 == x.bar('just', 'a', 'test') GroovyInterceptable, werden alle Methodenaufrufe gefangen! © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

methodMissing() class PrintMissingMethods { • Seit Groovy 1.1 def methodMissing(String name, args) { println quot;missing $name with $argsquot; args.size() • Wie invokeMethod() } } • Unterschied: Wird immer nur für fehlende x = new PrintMissingMethods() Methoden aufgerufen assert 2 == x.foo(1,2) • Empfehlung: Bei 1.1 assert 3 == x.bar('just', 'a', 'test') methodMissing() verwenden, falls möglich © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Methoden zur Laufzeit hinzufügen (1) String.metaClass.upperCaseCount = { -> • Seit Groovy 1.1 (delegate =~ /[A-Z]/).size() } • Sogenannte assert 1 == quot;Onequot;.upperCaseCount() ExpandoMetaClass assert 2 == quot;TWoquot;.upperCaseCount() assert 3 == quot;ThReEquot;.upperCaseCount() • Methode definieren: Property der Metaklasse Integer.metaClass.'static'. auf eine Closure setzen, theAnswerToEverything = { -> 42 } fertig! assert 42 == Integer.theAnswerToEverything() • Auch Klassenmethoden können definiert werden © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Methoden zur Laufzeit hinzufügen (2) ExpandoMetaClass.enableGlobally() • Defaultmäßig funktionieren ExpandoMetaClasses nicht Map.metaClass.toArray = { -> bei Vererbung delegate.collect { key, value -> [key, value] } • Kann aber eingeschaltet } werden assert [['a', 1], ['b', 2]] == • Dann können sogar auf [a:1, b:2].toArray() Interfaces Methoden für alle implementierenden Klassen definiert werden © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Wie passt das alles zusammen? (1) • Groovy-Methodenaufruf: object.aMethod(arguments) bedeutet (vereinfacht) • Für Java-Objekte: MetaClassRegistry.getMetaClass(object.getClass()). invokeMethod(object, quot;aMethodquot;, arguments); • Für Groovy-Objekte: object.getMetaClass(). invokeMethod(object, quot;aMethodquot;, arguments); • Für Groovy-Objekte, die GroovyInterceptable implementieren: object.invokeMethod(quot;aMethod“); • Der Methodenaufruf wird also meist an eine Metaklasse delegiert © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Wie passt das alles zusammen? (2) • Die Metaklasse • versucht, eine passende Methode in den Kategorien zu finden • versucht, eine passende Methode bei sich zu finden • ruft methodMissing() auf, falls keine Methode gefunden wurde • Methoden der Metaklasse (Auswahl) • invokeMethod(object, name, params); • invokeConstructor(params); • getProperty(object, name); • setProperty(object, name, value); © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Meta-Übungen © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Einfacher Testen mit Groovy

Warum einfacher? • assert ist eingebaut - und immer eingeschaltet • Einfacher: Literale Testdaten, Selektionen, Duplikationen vermeiden • class MyTest extends GroovyTestCase extends junit.framework.TestCase assertArrayEquals(..) assertLength(..) assertContains(..) assertScript(String script) shouldFail(exceptionType, closure) • Es ist möglich - und manchmal auch sinnvoll - Unit Tests für Java Code in Groovy zu schreiben © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Isolierte Unit Tests im Objektgeflecht Ein »Unit Test« soll eine Klasse, ein Objekt oder eine Gruppe von Klassen und Objekten in Isolation testen • Problem: Programmeinheiten arbeiten nicht isoliert. • Aufbau der Testumgebung ist oft aufwändig • Testen von Ausnahmesituationen • langsame Tests bei Überschreiten der Systemgrenzen • Lösung: Für die Dauer der Tests ersetzen wir Abhängigkeiten zu mitwirkenden Units durch die Einführung einfacher »Attrappen« • Tests laufen schnell • Auftretende Fehler sind leicht zu lokalisieren • Geringer Aufwand für Aufbau der Testumgebung © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Attrappen im Test TestCase ClassUnderTest <<interface>> Collaborator <<replacement>> RealCollaborator Collaborator Attrappe © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Wie testet man euroAmount() ? public class EuroCalculator { private RateProvider provider; public void setProvider(RateProvider provider) { this.provider = provider; } public double euroAmount(double amount, String curr) { return amount * provider.getRate(curr, quot;EURquot;); } } public interface RateProvider { double getRate(String fromCurr, String toCurr); } © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Attrappe / Dummy mit Java public class EuroCalculatorTest extends TestCase { public void testEuroAmount() { RateProvider provider = new DummyRateProvider(); EuroConverter calculator = new EuroCalculator(); calculator.setProvider(provider); assertEquals(7.5, converter.euroAmount(5.0, quot;CHFquot;), 0.001); } } public class DummyRateProvider implements RateProvider { public double getRate(String from, String to) { return 1.5; } } © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Einfaches Dummy-Objekt mit Groovy class EuroCalculatorTest extends GroovyTestCase { def calculator = new EuroCalculator() void testEuroAmount() { calculator.provider = { from, to -> 1.5d } as RateProvider assert 7.5 == calculator.euroAmount(5.0, quot;CHFquot;) } } Wichtig: Anzahl der Closure-Parameter muss stimmen! © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Crash Test Dummies class EuroCalculatorTest... void testEuroAmountWithUnknownCurrency() { def dummy = {from, to -> throw new IllegalArgumentException() } as RateProvider calculator.provider = dummy assert 0 == calculator.euroAmount(5.0, quot;XYZquot;) } void testProviderNotAvailable() { def dummy = {from, to -> throw new ProviderNotAvailableException() } as RateProvider calculator.provider = dummy shouldFail(EuroCalculatorException) { calculator.euroAmount(5.0, ”CHFquot;) } } © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Komplexere Attrappen (1) interface RateProvider { double getRate(String from, String to) String providerName() } void testGetRateParametersAndProviderName() { def mock = [ providerName: {quot;open ratexquot;}, getRate: {from, to -> assert from == quot;CHFquot; assert to == quot;EURquot; 2.0d } ] as RateProvider assert quot;open ratexquot; == mock.providerName() assert 2.0d == mock.getRate(quot;CHFquot;, quot;EURquot;) } © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Komplexere Attrappen (2) interface RateProvider { double getRate(String from, String to) } class ProviderMock implements RateProvider { def returns, expects double getRate(String from, String to) { assert expects.from == from assert expects.to == to return returns.rate } } void testStaticMock() { def mock = new ProviderMock( returns: [rate: 2.0d], expects: [from: quot;CHFquot;, to: quot;EURquot;] ) assert 2.0 == mock.getRate(quot;CHFquot;, quot;EURquot;) } © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Übung 4: Tests, Tests, Tests Übung 4a Schreiben Sie einen Test, der überprüft, dass auch der quot;umgekehrtequot; (to- >from) Wechselkurs vom RateProvider ausreicht, falls der quot;richtigequot; (from->to) nicht vorhanden ist. Decken Sie mit dem Test den Fehler in der Implementierung auf und korrigieren Sie ihn! Übung 4b Schreiben Sie einen oder mehrere Tests, die überprüfen, dass bereits ermittelte Wechselkurse gecacht werden. Implementieren Sie anschließend diese Funktionalität im EuroCalculator! Übung 4c Schreiben Sie einen oder mehrere Tests, die überprüfen, dass gecachte Wechselkurse nach einer Stunde neu vom RateProvider geholt werden. Implementieren Sie anschließend diese Funktionalität im EuroCalculator! Anmerkung: Die Zeit ist im EuroCalculator über die timer-Property verfügbar © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Einsatz-Patterns für Groovy

7 Patterns zum Einsatz von Scripting • Alleskleber • Weiches Herz • Endoskopische Operation • Kluge Anpassung • Grenzenlose Offenheit • Heinzelmännchen • Prototyp © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

#1 Alleskleber • Applikationen aus bestehenden Komponenten zusammenbauen • Java ist gut geeignet für stabile Infrastruktur: Middleware, Frameworks, Widget Sets, Services • Scripting ist gut geeignet flexible (agile) Applikationslayer: View und Controller • Grails, GSP, JBoss Seam, WebWork, Struts 2 Actions,... • Beispiel: Zusammenzug von XML Parser, Java Networking und Swing Widget Bibliothek, um einen Standard-RSS Feed darzustellen © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Alleskleber Beispiel: RSS Reader def base = 'http://news.bbc.co.uk/rss/newsonline_uk_edition/' def url = base +'front_page/rss091.xml' def items = new XmlParser().parse(url).channel[0].item def swing = new groovy.swing.SwingBuilder() def frame = swing.frame(title: 'Top 10 BBC News') { scrollPane { table() { tableModel(list: items[0..9]) { closureColumn(header: 'title', read: { item -> item.title.text() } ) closureColumn(header: 'text', read: { item -> item.description.text() } ) } } } } frame.pack(); frame.show() © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

#2 Weiches Herz • Fachliche Modelle auslagern • Vorgegebenes Applikationsgerüst in Java • Fachlichen Erkenntnisfortschritt ermöglichen: Entitäten, Beziehungen und Verhalten durch Scripting flexibel halten • Anwender: Rule Engines (JBoss Rules, groovyrules.dev.java.net, JSR-94), Grails, Versicherungswesen: Mutual of Omaha • Beispiel: Berechnungsregeln für Boni © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Weiches Herz Beispiel: Bonusberechnung umsatz = mitarbeiter.umsatz switch(umsatz / 1000) { case 0..100 : return umsatz * 0.04 case 100..200 : return umsatz * 0.05 case {it > 200} : bonusClub.add(mitarbeiter) return umsatz * 0.06 } Binding binding = new Binding(); binding.setVariable(quot;mitarbeiterquot;, mitarbeiter); binding.setVariable(quot;bonusClubquot;, bonusClub); GroovyShell shell = new GroovyShell(binding); File script = new File(filename); float bonus = (float) shell.evaluate(script); © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

#3 Endoskopische Operation • Minimal-invasive Eingriffe quot;in vivoquot; • Viele Notwendigkeiten für Anpassungen ad-hoc Anfragen sind nicht vorhersehbar • Schlüsselloch für die Live Ausführung von Scripts • Unglaublich wertvoll für Produkt-Support, Fehleranalyse, Hot-Fixes, Notfälle • Anwender: Oracle JMX Beans, XWiki, SnipSnap, Ant, Canoo WebTest, Grails Console, ULC Admin Console • Beispiel: ein Live-Groovy Servlet © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Endoskopische Operation: im Servlet Probleme mit der Datenbank Verbindung? def ds = Config.dataSource ds.connection = new DebugConnection(ds.connection) Gefährliche Benutzer rauswerfen users = servletContext.getAttribute('users') bad = users.findAll { user -> user.cart.items.any { it.price < 0 } } servletContext.setAttribute('users', users - bad) © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

#4 Kluge Anpassung • Konfigurationen mit Ausführungs-Logik, aka Smart Configuration • Ersatz für XML-Konfigurationen • Mit Referenzen, Schleifen, Bedingungen, Vererbung, Ausführungslogik, Umgebungsermittlung, ... • Typischer Anwendungsfall für domänen-spezifische Sprachen (DSLs), Groovy Builder, Grails plugins, Benutzer-Macros, Function Plotter • Beispiel: Navis SPARCS N4 © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Smart Config Beispiel: Container Routing def ensureEvent = { change -> if (! event.getMostRecentEvent(change) { event.postNewEvent(change) } } switch (event.REROUTE_CTR) { case 'OutboundCarrierId' : ensureEvent('CHANGE_VSL') break case 'POD' : if (! event.CHANGE_VSL) ensureEvent('CHANGE_POD') break } © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

#5 Grenzenlose Offenheit • Jede Zeile Code wird änderbar • Manchmal sind die vorgesehenen Variationspunkte nicht ausreichend • Einfache Änderungen ohne langwierigen Setup für Kompilation und Deployment • Perl, PHP, Python, etc. machen es vor • Beispiel: groovyblogs.org (Grails Applikation) © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

#6 Heinzelmännchen • Repetitive Aufgaben automatisieren • Automatisierter Build, kontinuierliche Integration, Deployment, Installationen, Server-Überwachung, Reports, Statistiken, Erzeugen von Dokumentation, funktionale Tests, HTML Scraping, Web Fernbedienung, XML-RPC, WebServices • Anwendungen mit Ant, Maven, AntBuilder, Gant, Canoo WebTest, Grails scaffolding, ... • Beispiele: dynamisch Mails per Ant verschicken, Skripte mit Ant verbinden © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Heinzelmännchen Beispiel: Mail schicken def users = [ [name:'Dierk', email:'dierk.koenig@canoo.com'], [name:'Other', email:'other@no.such.server'] ] def ant = new AntBuilder() for (user in users) { ant.mail(mailhost: 'my.email.server', subject: 'build ist fertig') { from(address: 'my@email.com') to (address: user.email) message( quot;quot;quot; Hallo ${user.name}, Der Build ist mal wieder fertig: ${new Date().toGMTString()} quot;quot;quot; ) } } © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Heinzelmännchen II: Musisches Ant <groovy> import org.apache.tools.ant.* import org.jfugue.* project.addBuildListener(new PlayListener()) class PlayListener implements BuildListener { def play = { new Player().play(new Pattern(it)) } void buildStarted(event) { } void buildFinished(event) { } void messageLogged(event) { } void targetStarted(event) { play(quot;D Equot;) } void targetFinished(event) { play(quot;C5majquot;) } void taskStarted(event) { } void taskFinished(event) { } } </groovy> © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

#7 Prototyp • Machbarkeitsstudien auf der Zielplattform • quot;Spikesquot; für technologische oder algorithmische Ideen mit besserer Ausdrucksmächtigkeit, schnellerem Feedback und besseren Analysemöglichkeiten • Wahlmöglichkeit für spätere (Teil-)Portierung nach Java • Anwendungen: Benutzerfeedback über Domänenmodell mit funktionalem Grails Prototyp abfragen, Java Bildbearbeitungs- Algorithmen • Beispiel: Primzahlzerlegung © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Prototyp Beispiel: Primzahlzerlegung boolean isPrime(x) { return ! (2..<x).any { y -> x % y == 0 } } int primeBelow(x) { (x..1).find { isPrime(it) } } List primeFactors(x) { if (isPrime(x)) return [x] int p = primeBelow(x) while (p > 1) { if (x % p == 0) return [p, *primeFactors(x.intdiv(p))] p = primeBelow(p-1) } } for (n in 100..110) { println quot;$n : quot;+primeFactors(n)} © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Primzahlzerlegung: Modulo ops zählen class ModCountCategory { static int count = 0 static int mod(Integer self, Integer argument) { count++ return self - argument * self.intdiv(argument) } } use (ModCountCategory) { for (n in 1000..1010) { ModCountCategory.count = 0 factors = primeFactors(n) println quot;$n : $factorsquot;.padRight(30) + quot;(in quot; + quot;${ModCountCategory.count}quot;.padLeft(5) + quot; steps)quot; assert n == factors.inject(1){result, item -> result *= item } } } © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Pattern Zusammenfassung • Alleskleber • Weiches Herz • Endoskopische Operation • Kluge Anpassung • Grenzenlose Offenheit • Heinzelmännchen • Prototyp Keep groovin' ! © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Weitere Informationen • groovy.codehaus.org • grails.org • Groovy in Action groovy.canoo.com/gina Manning, 2007, Vorwort von James Gosling König mit Glover, Laforge, King, Skeet • + Groovy Recipes © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Offene Fragen © 2007 by Dierk König, Tammo Freese & Johannes Link

Add a comment

Related pages

Groovy – Wikipedia

Groovy ist eine Programmiersprache und Skriptsprache, die dynamische und statische Typisierung unterstützt. Sie zählt zu den Sprachen, die auf der Java ...
Read more

dpunkt.verlag :: Groovy - Grundlagen und fortgeschrittene ...

Groovy ist eine neue, auf Java aufbauende Sprache, die die Vorteile klassischer Programmier- und Skriptsprachen elegant vereint. Zusätzliche ...
Read more

Einführung in Groovy - Java, XML, Open Source

Groovy: ausdrucksstarke, prägnante Syntax, dynamische Eigenschaften und perfekte Integration mit Java - was braucht man mehr.
Read more

Groovy: Grundlagen und fortgeschrittene Techniken: Amazon ...

Joachim Baumann - Groovy: Grundlagen und fortgeschrittene Techniken jetzt kaufen. 2 Kundrezensionen und 4.5 Sterne. Programmiersprachen, Java…
Read more

Programmieren mit Groovy – Crashkurs-Java

Programmieren mit Groovy – Crashkurs Sprachgrundlagen und Syntax, Projekte mit Gradle und IntelliJ
Read more

Groovy Buch jetzt portofrei bei Weltbild.de bestellen

Bücher bei Weltbild: Jetzt Groovy versandkostenfrei online kaufen & per Rechnung bezahlen bei Weltbild, Ihrem Bücher-Spezialisten!
Read more

Groovy: Sprachliche Unterschiede zwischen Groovy und Java ...

Trotz aller Ähnlichkeiten gibt es einige wenige Abweichungen in der Sprachsyntax zwischen Groovy und Java, die zu beachten sind. Gravierender ist eine ...
Read more

Groovy - Download - CHIP

Die Skript-Sprache Groovy verbindet Java-Features mit Funktionen der Konkurrenz-Sprache Ruby. Groovy Groovy ist zwar eine eigene Skript-Sprache, läuft ...
Read more

Groovy im Einsatz: Amazon.de: Dierk König, Andrew Glover ...

ALLES ÜBER GROOVY - Mit einem Vorwort von J.Gosling (einem der Urväter von Java) - Wissen aus erster Hand: Vom Leiter des Groovy-Projekts, zwei aktiven ...
Read more

Groovy: Vorwort – Wikibooks, Sammlung freier Lehr-, Sach ...

Groovy für Java-Entwickler ist eine Einführung in die Programmierung mit Groovy für Menschen, die sich mit Java schon etwas auskennen und mehr über ...
Read more