Verständliche Sprachuebertragung in widriger Raumakustik

50 %
50 %
Information about Verständliche Sprachuebertragung in widriger Raumakustik

Published on May 21, 2007

Author: soz94gec

Source: slideshare.net

prolight & sound mediasystems 2007 Gut verständliche Sprachübertragung in widriger Raumakustik Dipl. Phys. K.-H. Lorenz-Kierakiewitz Peutz Consult GmbH, Düsseldorf 1

Übersicht Sprachverständlichkeit Einfluss der Raumakustik Herkömmliche Beschallungskonzepte Innovative Beschallungskonzepte Mehrwert eines unabhängigen Beraters prolight & sound mediasystems 2007 2

Sprachliche Informationsübertragung Sprachverständlichkeit ist viel komplexer als Indikatoren {Klarheitsmaß (C50), Deutlichkeit (D50), Artikulationsindex (AI) suggerieren: und Speech Transmission Index (STI)} Psycho-physikalische Ebene Physikalische Ebene Idee! i=1 Nachhall Sp Nachhall rec h en Sprachschall Hö Verzerrung ren Störschall i<1 Idee ? Reiner Übertragungsweg prolight & sound 3 mediasystems 2007 Mit Sprecher-/Hörereinfluss

Sprachverständlichkeit Sprachverständlichkeit ist abhängig von: Produktion - Übertragung - Erkennung Spracherkennung ist Teil des Prozesses, den Informationsgehalt zu erraten, auf Phonemebene O o Wortebene Oh! o Satzebene Oh je! o Sinnebene Au weia... o Zusätzliche Informationen: Lippenlesen o Gestik o Mimik o prolight & sound mediasystems 2007 4

Übertragung im Raum: Einfluss der Raumakustik Raumakustische Größen Nachhallzeit und Impulsantwort 60 dB Sprachverständlichkeit Aufenthaltsqualität Hilfsmittel 1,8 s Rechnerische (Vor-)Dimensionierung Nachhallzeit Computermodelle Maßstäbliche Modelle Raumakustische Messungen Auralisation Elektroakustische Anlagen prolight & sound mediasystems 2007 5

Einfluss der Raumakustik auf Verständlichkeit Frühe Reflektionen Direktschall Direktschall Nachhall Nachhallzeit Nachhallpegel Verhältnis 4⋅6⋅ln10 V V Nachhallzeit: T = ⋅~ Direktschall/ Sab Nachhallpegel c A 6A tot prolight & sound 6 mediasystems 2007

Messung der Sprachverständlichkeit: Worttests Verständlichkeit C50, D50, STI: nur Indikatoren für Verständlichkeit! 15% Gültig nur bei ALcons bestimmten Randbedingungen Messen von Sprachverständ- lichkeit? Approx. NUR mit Wortlisten ALcons- Kurve viele Testhörer stat. Auswertung Privacy prolight & sound 7 mediasystems 2007

Indikatoren für Sprachverständlichkeit Sprachverständlichkeit - Messbare Indikatoren: Klarheitsmaß Faktoren für ALcons (Peutz ‚71): π Q= Q: Bündelungsgrad (-3 dB); ⎛ ⎛ π ⋅ϕHor ⎞ ⎛ π ⋅ϑVert ⎞⎞ ⎟ ⋅ sin⎜ ⎜ ⎟⎟ arcsin sin⎜ ⎜ ⎟ ⎝ 360° ⎠ ⎝ 360° ⎠⎠ ⎝ QV D ci = 0 . 2 Dci: krit. Abstand; (m ) T 60 prolight & sound mediasystems 2007 8 V: Volumen; T60: Nachhallzeit @ 1.4 kHz

ALcons : Vorhersage & Berechnung a: Nullkorrektur [ 1.5% - 12.5%], Maß f. Professionalität Sprecher/Hörer ALcons = 9T60 + a (%) jenseits Dci: 2 2 200 D T = +a 60 diesseits Dci: ALcons QV Berechnung aus IR möglich: ⎛ ⎡ Lps −Lpn +10 ⎤ ⎛ ⎡ Lpr −Lpd ⎤ ⎞⎞ +log10 (0.009*RT60 ) ⎟ ⎟ ⎜⎢ *⎜ ⎢ ⎥⎜ ⎟⎟ ⎥ ⎜⎣ ⎦ ⎝ ⎣ 10 ⎦ ALcons = 100*10 +a ⎠⎠ ⎝ 35 ≤1 ≤1 ≤100% prolight & sound mediasystems 2007 9

Problemräume Einfluss der Raumakustik Typische Probleme: Typische Problemräume: zu viel Nachhall o Kirchen o Konzertsäle zu lange Distanzen o o Flughäfen o zu große Volumina o Stadien o zu hoher Störschallpegel Bahnhöfe o o Tunnels o geringe Sprachverständlichkeit Glasfoyers ... o 10 prolight & sound mediasystems 2007

Konzertsäle Einfluss der Raumakustik: zu viel Nachhall Typische Problemräume: Konzertsäle o Beispiele: Royal Albert Hall o Concertgebouw o Amsterdam prolight & sound mediasystems 2007 11

Add a comment

Related pages

Ratgeber Kirche und Beschallung - DH Records Ltd

... die Wortbeiträge verständlich an alle Besucher zu übermitteln. ... quenzen der Raumakustik oder Problemfrequenzen für Rückkopplungen können hier
Read more

Grundsätzliches zur Kirchenbeschallung - DH Records Ltd

... die Wortbeiträge verständlich ... Letztlich entscheidet die Funktionalität des Mikrofons im jeweiligen Kirchenraum bzw. der individuellen Raumakustik.
Read more

Psst! – Könnt ihr bitte leise sein?

chend verständlich sein, wenn sie sich von anderen im Raum vorhan-denen Geräuschen abhebt. Dies ist ... Raumakustik – Teil 2: Nachhallzeit
Read more

Neue E DIN 18041 erschienen! | Forum Verlag Herkert

... (z. B. induktive Höranlagen, Infrarot- oder Funkübertragung) verständlich ist. ... schalltechnische Bedingungen für eine gute Raumakustik,
Read more

Planung und Ausführung der Beschallungsanlage für einen ...

Wann ist Sprache gut verständlich? ... Raumakustik in der Praxis Verlag für Bauwesen Berlin Houtgast, T; Steeneken, H. Past, present and future of
Read more

Schallabsorber in der Raumakustik - Springer

Aber für das weite Feld der Raumakustik gibt es bis heute keine national oder ... besser verständlich machen zu ... Agenten raumakustisch widrige ...
Read more

Sprachverständlichkeit – STI Basiswissen ...

Sprachkonserven arbeiten daher meist auch mit Frauenstimmen, weil diese besser verständlich sind. ... Raumakustik: Interview mit einem Fachplaner;
Read more

Planungsphase Lautsprecherkonzept

gerne in Theatern verwendet wird um die Raumakustik weitgehend ... auch bei großem Umgebungslärm noch eine verständliche Durchsage sicherzustellen, ...
Read more