advertisement

Tankomatik Referat

0 %
100 %
advertisement
Information about Tankomatik Referat
Education

Published on December 2, 2008

Author: xhochy

Source: slideshare.net

Description

My slides for my presentation of my work for the BWINF 2008
advertisement

Tankomatik Mission 38+ BWINF 2009 Aufgabe 2 Uwe L. Korn, MSS 13

Tankomatik Mission 38+ Gliederung: Problemstellung Verwendete Mittel Aufbau Ergebnisse der Simulation Optimierungsansätze für Asso

Gliederung:

Problemstellung

Verwendete Mittel

Aufbau

Ergebnisse der Simulation

Optimierungsansätze für Asso

Problemstellung – generell Mission 38+ ca. 1 Kunde pro Minute 40% Stammkunden (je 20% pro Tankstelle) 60% gehen zur preisgünstigeren Es existiert ein Spotmarkt welcher den Einkaufspreis festlegt Asso und Scholl kennen die Strategie des anderen nicht

ca. 1 Kunde pro Minute

40% Stammkunden (je 20% pro Tankstelle)

60% gehen zur preisgünstigeren

Es existiert ein Spotmarkt welcher den Einkaufspreis festlegt

Asso und Scholl kennen die Strategie des anderen nicht

Problemstellung – Asso Mission 38+ eine moderne Tankstelle ohne Personal Preise werden zur vollen Stunde neu kalkuliert: Kunden > 35 -> Preis wird um 1ct/l erhöht Kunden < 25 -> Preis wird um 1 ct/l reduziert Preis < Einkaufspreis -> Preis = Einkaufspreis Sieht die Preise der Konkurrenz nicht

eine moderne Tankstelle ohne Personal

Preise werden zur vollen Stunde neu kalkuliert:

Kunden > 35 -> Preis wird um 1ct/l erhöht

Kunden < 25 -> Preis wird um 1 ct/l reduziert

Preis < Einkaufspreis -> Preis = Einkaufspreis

Sieht die Preise der Konkurrenz nicht

Problemstellung – Scholl Mission 38+ eine konventionelle Tankstelle mit üblichen Personal Jeweils um 6, 12, 18 und 24 Uhr wird der Einkaufspreis am Spotmarkt abgefragt Preis = Spotmarktpreis + 5ct

eine konventionelle Tankstelle mit üblichen Personal

Jeweils um 6, 12, 18 und 24 Uhr wird der Einkaufspreis am Spotmarkt abgefragt

Preis = Spotmarktpreis + 5ct

Verwendete Hilfsmittel Mission 38+ XHTML als Oberflächenbasis JavaScript für die Logik Jquery als Hilfe bei oft benötigten JavaScript-Funktionalitäten Flot zum browserunabhängigen Plotten der Graphen per JavaScript

XHTML als Oberflächenbasis

JavaScript für die Logik

Jquery als Hilfe bei oft benötigten JavaScript-Funktionalitäten

Flot zum browserunabhängigen Plotten der Graphen per JavaScript

Modellierungsansätze Mission 38+ Startpreis des Öl bei 1,30 € Ein durchschnittlicher Autofahrer tankt 50l Simulation beginnt am 20.02.2008

Startpreis des Öl bei 1,30 €

Ein durchschnittlicher Autofahrer tankt 50l

Simulation beginnt am 20.02.2008

Aufbau Mission 38+ Tankstellen als voneinander unabhängige Objekte mit den Funktionen... betankeDieseStunde(kunden): Berechnet an Hand der Anzahl von Kunden bei einer Tankmenge von 50l den Gewinn der aktuellen Stunde spotmarktAbruf(): wird bei Veränderungen am Spotmarkt aufgerufen, so dass die Tankstelle darauf reagieren kann(nur alle 6h)

Tankstellen als voneinander unabhängige Objekte mit den Funktionen...

betankeDieseStunde(kunden): Berechnet an Hand der Anzahl von Kunden bei einer Tankmenge von 50l den Gewinn der aktuellen Stunde

spotmarktAbruf(): wird bei Veränderungen am Spotmarkt aufgerufen, so dass die Tankstelle darauf reagieren kann(nur alle 6h)

Aufbau Mission 38+ Spotmarkt Preissimulation: X := Zufallszahl(0..1) Einfluss der OPEC: Ölpreis < 95 -> Drosselung der Fördermenge Ölpreis > 170 -> Erhöhung der Fördermenge

Spotmarkt

Preissimulation:

X := Zufallszahl(0..1)

Einfluss der OPEC:

Ölpreis < 95 -> Drosselung der Fördermenge

Ölpreis > 170 -> Erhöhung der Fördermenge

Aufbau Mission 38+ Simulation Simuliert jeweils eine Stunde en bloc und berechnet so die Kundenanzahl Am Ende dieser Stunde werden die statischtisch relevanten Werte in einer Liste abgespeichert Am Ende eines Simulationszeitraums(z.B. 1 Tag) werden die Ergebnisse optisch präsentiert

Simulation

Simuliert jeweils eine Stunde en bloc und berechnet so die Kundenanzahl

Am Ende dieser Stunde werden die statischtisch relevanten Werte in einer Liste abgespeichert

Am Ende eines Simulationszeitraums(z.B. 1 Tag) werden die Ergebnisse optisch präsentiert

Bäm! Mission 38+ Programmvorführung

Programmvorführung

Ergebnisse Mission 38+ Scholl macht generell auf lange Sicht 2% mehr Gewinn Scholl reagiert schneller auf Veränderungen am Ölmarkt ca. 50% der Zeit wird der Gewinn geteilt

Scholl macht generell auf lange Sicht 2% mehr Gewinn

Scholl reagiert schneller auf Veränderungen am Ölmarkt

ca. 50% der Zeit wird der Gewinn geteilt

Optimierungsansätze bei Asso Mission 38+ Reaktion und Gewinnteilung sind die großen Makel Asso kann 35% mehr Gewinn als Scholl machen, wenn die Bereitschaft die Preis zu senken erhöht wird Kunden < 35 -> Preis wird um 1ct/l reduziert

Reaktion und Gewinnteilung sind die großen Makel

Asso kann 35% mehr Gewinn als Scholl machen, wenn die Bereitschaft die Preis zu senken erhöht wird

Kunden < 35 -> Preis wird um 1ct/l reduziert

11110000 Mission 38+ Danke für die Aufmerksamkeit!

Danke für die Aufmerksamkeit!

Add a comment

Related presentations