advertisement

SeGF 2014 | Nun aber richtig mobil: Fabasoft GEVER auf dem Navi-Bildschirm im BMW i3

100 %
0 %
advertisement
Information about SeGF 2014 | Nun aber richtig mobil: Fabasoft GEVER auf dem...
Business & Mgmt

Published on March 5, 2014

Author: Swiss_eGovernment_Forum

Source: slideshare.net

advertisement

Nun aber richtig mobil: Fabasoft GEVER auf dem NaviBildschirm im BMW i3 Klemens Berger Direktor | Directeur Fabasoft Schweiz AG Demo: Daniel Fallmann Gründer & Geschäftsführer Mindbreeze GmbH, Linz Solutions Präsentation infosocietydays 2014, Bern – 5. März 2014

Die Fabasoft Gruppe Eckdaten Hersteller von Standard-Software für ECM, E-Government und Unternehmenssuche Anbieter von Cloud-Services Erfahrener und verlässlicher Projektpartner Börsennotiert in Frankfurt Ca. 200 Mitarbeiter und >20 Mio. € Umsatz Standorte in Linz, Wien, Berlin, Frankfurt, München und Bern Solutions Präsentation infosocietydays 2014, Bern – 5. März 2014

Geschäftsbereiche und Flagship-Produkte E-Government B2B-Collaboration Schweiz: GEVER für Behörden aller drei föderalen Ebenen On-Premise Private Cloud Enterprise ECM für Unternehmen im Privatsektor Zusammenarbeit über Organisations- und Systemgrenzen hinaus Public Cloud Solutions Präsentation infosocietydays 2014, Bern – 5. März 2014 On-Premise Private Cloud

Weitere Fabasoft Produkte Application Performance Monitoring Einfach, schnell, mobil und sicher finden Webanwendungen automatisiert testen Entwicklungsplattform für Fabasoft Produkte Suche für Unternehmen: Mindbreeze InSpire Cloudservice für Websites: Mindbreeze InSite Solutions Präsentation infosocietydays 2014, Bern – 5. März 2014

Leistungsumfang der Fabasoft eGov-Suite Dokumentenmanagement Informelle Zusammenarbeit Geschäftsprozesse/Workflow Aktenbearbeitung GEVER Mobiles Arbeiten Online Services/E-Services Fachanwendungen Archivierung Suche Solutions Präsentation infosocietydays 2014, Bern – 5. März 2014

Unternehmenssuche mit Mindbreeze Information nützen Wissen sie alles zu…? Kunden Produkte Projekte Kontakte „Customer Care“ Geschäftsbeziehung uvm. Solutions Präsentation infosocietydays 2014, Bern – 5. März 2014

Auspacken. Loslegen. Erfunden um im Unternehmen zu finden. Massgeschneiderte Informationssuche in den Unternehmensdaten. Am Schreibtisch und mobil. Mit Ergebnissen, die inspirieren. www.mindbreeze.com/inspire-me Solutions Präsentation infosocietydays 2014, Bern – 5. März 2014

So einfach geht‘s – Mindbreeze InSpire 1 Auspacken 3 Konfigurieren 2 Einstecken 4 Finden Solutions Präsentation infosocietydays 2014, Bern – 5. März 2014

Finden. Überall. Jederzeit. Suchportal Suchanwendung Finden. Immer und überall. Ein Baukasten. Alle Möglichkeiten für den Fachbereich. Solutions Präsentation infosocietydays 2014, Bern – 5. März 2014

Der Use Case: Mobil im BMW i3 (1/7) Demo mit Herrn Daniel Fallmann Gründer & Geschäftsführer Mindbreeze GmbH Linz, Österreich Solutions Präsentation infosocietydays 2014, Bern – 5. März 2014

Der Use Case: Mobil im BMW i3 (2/7) Fabasoft GEVER auf dem Navi-Bildschirm Beim vollelektrischen BMW i3, der von Fabasoft als Poolcar genutzt wird, wurde die Unternehmenssuche von Mindbreeze – die InSpire Search Appliance (und damit GEVER) – direkt in die BMW-App-Infrastruktur integriert. Solutions Präsentation infosocietydays 2014, Bern – 5. März 2014

Der Use Case: Mobil im BMW i3 (3/7) Integration der Unternehmensquellen in die BMW-Software ConnectedDrive Die Suchlösung Fabasoft Mindbreeze InSpire integriert mit einer Web-App Unternehmensquellen wie Mail, ECM/GEVER, Filesystem, Fachanwendung, Intranet etc. in die bestehende BMW-Software ConnectDrive und passt sich automatisch an die Displaygrösse der Endgeräte an. So kann etwa das Navigationssystem die Adresse des nächsten Geschäftstermins von der Mindbreeze-Suchlösung übernehmen. Auch am Weg zu Ihrer nächsten Kommissions- oder Projektsitzung liefert die Unternehmenssuche relevante Informationen – Dossiers und Dokumente, Mails, bisherige Termine etc. – am Informationsdashboard. Solutions Präsentation infosocietydays 2014, Bern – 5. März 2014

Der Use Case: Mobil im BMW i3 (4/7) Architekturbausteine: Index Service und Client-/Query Service Solutions Präsentation infosocietydays 2014, Bern – 5. März 2014

Der Use Case: Mobil im BMW i3 (5/7) Das Konzept der mobilen Unternehmenssuche mit Mindbreeze InSpire Die Abfragen des Mindbreeze InSpire - Web Client gegen die serverseitigen Inhalte werden vom Mindbreeze InSpire – Client Service der Mindbreeze InSpire Architektur übernommen. Die Benutzer können mit dem Mindbreeze InSpire - Web Client in einem oder mehreren Indexkatalogen gleichzeitig suchen. Dabei können sich diese Kataloge auch auf verschiedenen Servern befinden. Die Suchergebnisse aus den verschiedenen Indizes können vom Benutzer nach Belieben in das Suchergebnis ein- oder ausgeblendet werden. Solutions Präsentation infosocietydays 2014, Bern – 5. März 2014

Der Use Case: Mobil im BMW i3 (6/7) Mobiler Zugriff auf die Unternehmensdaten – Thema Sicherheit und Datenschutz Der Anwender ist dabei stets durch Benutzernamen, Passwort sowie Mobile-PIN authentifiziert. Auch die jeweiligen Berechtigungen des Anwenders zum Beispiel in Fabasoft GEVER werden berücksichtigt. Eine wesentliche Komponente zur Sicherung der Zugriffsberechtigungen ist die Rechteprüfung (ACL in der schematischen Darstellung). Die Rechteprüfung erfolgt dabei direkt gegen die jeweilige Datenquelle (online check) oder es wird gegen die im Index abgelegte ACL (Access Control List) Information geprüft. Solutions Präsentation infosocietydays 2014, Bern – 5. März 2014

Architekturansazt Bund Der Use Case: Mobil im BMW i3 (7/7) Solutions Präsentation infosocietydays 2014, Bern – 5. März 2014

Mobil informiert – mit Fabasoft. Gute Fahrt! Besuchen Sie uns auch unter: www.egov-suite.com / www.fabasoft.ch / www.mindbreeze.com Link zum Testbericht auf futurzone: http://futurezone.at/produkte/bmw-i3-reichweitenangst-im-fahrenden-computer/50.913.050 Solutions Präsentation infosocietydays 2014, Bern – 5. März 2014

Copyright / Disclaimer Copyright © Fabasoft Schweiz AG, Bern, Schweiz, 2014. Alle Rechte vorbehalten. Alle verwendeten Hard- und Softwarenamen sind Handelsnamen und/oder Marken der jeweiligen Hersteller. Fabasoft übernimmt in diesem Dokument weder implizite noch explizite Verpflichtungen. Diese Präsentation enthält bestimmte, in die Zukunft gerichtete Aussagen, einschließlich Angaben unter Verwendung der Worte „glaubt“, „geht davon aus“, „erwartet“, oder Formulierungen ähnlicher Bedeutung. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen umfassen bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Finanzlage, Entwicklung oder Leistungen von Fabasoft wesentlich von denjenigen abweichen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen werden. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem: der Wettbewerb durch andere Unternehmen, Auswirkungen und Risiken neuer Software und Technologien, die laufenden Kapitalbedürfnisse der Gesellschaft, Finanzierungskosten, Änderungen des Betriebsaufwands, die Gewinnung und das Halten qualifizierter Mitarbeiter, nachteilige Änderungen anwendbaren Steuerrechts, Unruhen, höhere Gewalt, kriegerische Handlungen und sonstige in dieser Präsentation genannte Faktoren. Vor dem Hintergrund dieser Ungewissheiten sollten sich potentielle Investoren nicht auf derartige in die Zukunft gerichtete Aussagen verlassen. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtungen, derartige in die Zukunft gerichtete Aussagen in Zukunft nach zu halten und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen. Fehler und Irrtümer vorbehalten. Solutions Präsentation infosocietydays 2014, Bern – 5. März 2014

Add a comment

Related presentations

Canvas Prints at Affordable Prices make you smile.Visit http://www.shopcanvasprint...

30 Días en Bici en Gijón organiza un recorrido por los comercios históricos de la ...

Con el fin de conocer mejor el rol que juega internet en el proceso de compra en E...

With three established projects across the country and seven more in the pipeline,...

Retailing is not a rocket science, neither it's walk-in-the-park. In this presenta...

What is research??

What is research??

April 2, 2014

Explanatory definitions of research in depth...

Related pages

Bayer Garten - ...wenn´s wirken soll.

Willkommen bei Bayer Garten. Sie finden hier das aktuelle Gartenwetter, Tipps und Tricks rund ums Gärtnern und Infos zu allen Bayer Garten Produkten.
Read more

SEGA Portal - Das Online-Magazin mit aktuellen SEGA News

... Sonic Mania Collector’s Edition für den nordamerikanischen Raum sehr positiv Reaktionen hervorgerufen hat, gibt SEGA nun voller Freude bekannt, ...
Read more

Sega – Wikipedia

... (Amerika) nun dank eines Zusammenschlusses von Sega Japan und der „CSK Corporation“ aufgekauft. ... hatte aber keine großen Probleme, ...
Read more

Bayer Garten - Ihr Produktberater

Sie suchen die passende Lösung für Ihr Pflanzenproblem? Der interaktive Produktberater von Bayer Garten hilft Ihnen einfach und schnell.
Read more

Alle SEGA Konsolen - Übersicht - SEGA-Portal.de

Übersicht über alle SEGA Konsolen und Handhelds mit weiterführenden Informationen und kompletten Spielelisten. Hier erhältst du Details zu den Systemen ...
Read more

СЕГА - ПЪРВА СТРАНИЦА

Повреда на контактна релса между станции "Сердика" и СУ "Св. Климент Охридски" затвори ...
Read more

Clear your Safari browser history and set up content ...

Learn how to delete your Safari browsing history, cookies, and cache. A cookie is a piece of data that a site puts on your device, ...
Read more

SEGA

SEGA video games for PlayStation®3 computer entertainment system, PS® Vita System, PlayStation®Network, PSP® (PlayStation®Portable) system, ...
Read more

IGRICE - najbolje ocenjene

Igrice: Papa's Hot Doggeria zabavne igrice Igrice: Papa's Pancakeria Palačinke Igrice: Jacksmith Kovač Igrice: Papa's Wingeria
Read more

RFID Journal - RFID (Radio Frequency Identification ...

RFID Journal is your source for timely, objective news and information about RFID (radio frequency identification) and its many business applications ...
Read more