advertisement

SeGF 2014 | Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen

50 %
50 %
advertisement
Information about SeGF 2014 | Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen
Business & Mgmt

Published on March 10, 2014

Author: Swiss_eGovernment_Forum

Source: slideshare.net

advertisement

Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland Dr. Matthias Stürmer Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit Institut für Wirtschaftsinformatik, Universität Bern InfoSocietyDays 2014: Open Government Data D-A-CH-LI 3. März 2014, BERNEXPO AG, Kongresszentrum, Bern 3. März 2014 Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 1

Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit Forschung, Lehre und Beratung zu ● ● ● ● Open Source Software: Community Governance, Anwendergemeinschaften, Qualitätskriterien, Finanzierungsmodelle usw. Open Data: Visualisierung von Finanzdaten, Open Aid, Creative Commons usw. Open Government: Open Government Partnership, Transparenz und Partizipation von und in politischen Prozessen usw. Netzpolitik: Netzneutralität, Internet Governance, Urheberrechte im Internetzeitalter usw. 3. März 2014 Dr. Matthias Stürmer Oberassistent, Leiter Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit Institut für Wirtschaftsinformatik Abt. Informationsmanagement Büro 309 Engehaldenstr. 8 CH-3012 Bern Tel: +41 31 631 38 09 Mobile: +41 76 368 81 65 Tel: +41 31 631 47 85 (Sekretariat) matthias.stuermer@iwi.unibe.ch Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 2

Problemstellung ● Unübersichtliche öffentliche Finanzen: – – Komplexe Budgetstrukturen und Planungsinstrumente – ● Grosse Zahlenmengen, wenige Visualisierungen Mehrfache Umverteilungen zwischen föderalen Ebenen Mögliche Folgen davon: – Nur noch Experten verstehen öffentlich Finanzen wirklich – PolitikerInnen fällen medial attraktive Bauchentscheide – Bevölkerung wenig Verständnis für öffentliche Finanzen, kann Notwendigkeit von Sparmassnahmen nicht nachvollziehen 3. März 2014 Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 3

Nutzen von Open Finance Nutzen für Politiker und Bevölkerung ● Zugänglichkeit: niederschwelliger Zugang zu Finanzen ● Benutzerfreundlich: rasch viele Informationen abrufbar ● Verständnis: Zusammenhänge und Veränderungen erkennen ● Transparenz: proportionale Grössen der Budget-Positionen ● Fokus: Diskussion der wesentlichen Punkte ● Akzeptanz: Notwendigkeit von Sparpaketen verstehen ● Vergleichbarkeit: andere Städte, Kantone, Departemente... 3. März 2014 Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 4

Ziele von Open Finance ● Kurzfristig: – – Transparenz und Verständnis schaffen – ● Interesse an Finanzzahlen wecken Möglichkeiten für Analysen und Modellierungen bieten Mittelfristig: – Möglichkeiten für Rückmeldungen schaffen – Meinungsbildung mittels Partizipation durch Bevölkerung, PolitikerInnen, Parteien, Verbände etc. unterstützen Quelle: http://www.sgvw.ch/d/fokus/Seiten/130712_OpenFinanceApps_Stuermer.aspx 3. März 2014 Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 5

Zielgruppen Open Budget Apps werden für zwei Zielgruppen entwickelt: 1. „Volk“ Bedürfnis: attraktive und verständliche Grafiken ● ● Bürger Partei- und Verbandsmitglieder 3. März 2014 2. „Profis“ Bedürfnis: Analyse-Möglichkeiten ● Politiker ● Journalisten ● Verwaltungsmitarbeiter Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 6

Open Finance Apps Beispiele aus der Schweiz 3. März 2014 Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 7

Steuern in der Stadt Zürich http://wheredidmytaxesgo.nelm.io 3. März 2014 Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 8

Stadt Bern Open Budget App http://bern.budget.opendata.ch 3. März 2014 Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 9

Stadt Zürich Open Budget App http://zurich.budget.opendata.ch 3. März 2014 Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 10

Stadt Winterthur Open Budget App http://winterthur.budget.opendata.ch 3. März 2014 Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 11

Kanton Bern Open Budget App http://be.budget.opendata.ch 3. März 2014 Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 12

Kanton Bern POM Open Budget App 3. März 2014 Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 13

Kanton Bern POM Open Budget App 3. März 2014 Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 14

Kanton Bern ASP 2014 http://be-asp.budget.opendata.ch Grafischer Überblick: 3. März 2014 Detailinformationen: Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 15

Finanzausgleich Kt. Bern http://be-fa.budget.opendata.ch 3. März 2014 Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 16

Open Finance Apps Beispiele aus dem Ausland 3. März 2014 Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 17

Deutschland http://www.bundeshaushalt-info.de 3. März 2014 Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 18

https://kfd.piratenfraktion-nrw.de 3. März 2014 Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 19

Österreich http://www.offenerhaushalt.at 3. März 2014 Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 20

Österreich http://www.offenerhaushalt.at 3. März 2014 Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 21

England http://www.wheredoesmymoneygo.org 3. März 2014 Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 22

England http://www.wheredoesmymoneygo.org 3. März 2014 Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 23

Frankreich http://www.NosFinancesLocales.fr 3. März 2014 Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 24

Frankreich http://www.amipenzunk.hu 3. März 2014 Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 25

USA http://www.nytimes.com/interactive/2012/02/13/us/politics/2013-budget-proposal-graphic.html 3. März 2014 Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 26

Australien http://theopenbudget.org 3. März 2014 Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 27

Fragen & Diskussion 3. März 2014 Mehr Transparenz bei den öffentlichen Finanzen: Open Finance Apps in der Schweiz und im Ausland 28

Add a comment

Related presentations

Canvas Prints at Affordable Prices make you smile.Visit http://www.shopcanvasprint...

30 Días en Bici en Gijón organiza un recorrido por los comercios históricos de la ...

Con el fin de conocer mejor el rol que juega internet en el proceso de compra en E...

With three established projects across the country and seven more in the pipeline,...

Retailing is not a rocket science, neither it's walk-in-the-park. In this presenta...

What is research??

What is research??

April 2, 2014

Explanatory definitions of research in depth...

Related pages

Kameralistik – Wikipedia

Begriffsabgrenzung. Die vom Kameralismus abgeleitete Bezeichnung Kameralistik ist eine Bezeichnung der öffentlichen Verwaltung und der ihr angeschlossenen ...
Read more

Schwerpunkte der Arbeit des BMWi im Jahr 2014

1 Schwerpunkte der Arbeit des BMWi im Jahr 2014 Investitionen erhöht und öffentliche Finanzen konsolidiert Die Agenda gesetzt – und umgesetzt: Das BMWi ...
Read more

Bundesfinanzministerium - Monatsbericht - Zum Stand des ...

2 Reformerfolge des Anpassungsprogramms. nach oben. 2.1 Wirtschaftslage. Nach der tiefen Rezession während der ersten Programmjahre hat in Portugal eine ...
Read more

Vorschlag der Europäischen Kommission zu Pauschal- und ...

PE 514.074 4 DE Insolvenzschutz und die Verpflichtung, den Haftungsausschluss „Dies ist keine Pauschalreise“ zu verwenden, beschränken (siehe Option 3B).
Read more

Prognose der österreichischen Wirtschaft 2015 2017

Presseinformation: 17. Dezember 2015 6 Internationale Rahmenbedingungen Veränderungen gegenüber dem Vorjahr in Prozent 2013 2014 2015 2016 2017
Read more