advertisement

SeGF 2014 | Lessons learned Geodata

100 %
0 %
advertisement
Information about SeGF 2014 | Lessons learned Geodata
Business & Mgmt

Published on March 10, 2014

Author: Swiss_eGovernment_Forum

Source: slideshare.net

advertisement

Input-Referat OGD D-A-CH-LI geo.admin.ch: Das Geoportal Bund & Opendata «lessons learned geodata» David Oesch, Projektleiter Bundesamt für Landestopografie swisstopo, Wabern

GeoIG «Open Access» seit 1.7.2008 GeoIG Art. 1 Zweck : Dieses Gesetz bezweckt, dass Geodaten über das Gebiet der Schweizerischen Eidgenossenschaft den Behörden von Bund, Kantonen und Gemeinden sowie der Wirtschaft, der Gesellschaft und der Wissenschaft für eine breite Nutzung, nachhaltig, aktuell, rasch, einfach, in der erforderlichen Qualität und zu angemessenen Kosten zur Verfügung stehen -> 300 Datensätze über BundesGeodatenInfrastruktur verfügbar: -> 5 (69) in opendata.admin.ch Bundesamt für Landestopografie swisstopo geo.admin.ch Geoportal des Bundes 2

Lizenzen, Nutzungsbedingungen • Gesetz / Verordnung als Grundlage für Datenerhebung & Abgabe - Vielfältig: pro Datensatz - Komplex: Regelwerk, was darf Nutzer «machen» - Zeitfaktor: bei Gesetzesänderungen • Standard: www.disclaimer.admin.ch • Standard «Offene Geodatenlizenz gibt es dato nicht FAQ : http://www.geo.admin.ch/internet/geoportal/de/home/topics/g eobasedata/FAQ.html Bundesamt für Landestopografie swisstopo geo.admin.ch Geoportal des Bundes 3

Föderalismus Ein Datensatz kann verschiedene Datenherren und daher verschiedenen Lizenzen/Vorgaben involvieren. Horizontal: - Bundesamt koordiniert (Zuständige Fachstelle), Kanton ist Datenherr (zB Velowege) Vertikal: Thematischer Datensatz besteht aus verschiedenen Ebenen mit verschiedenen Datenbenen (zB Luftfahrtkarte: BAZL, swisstopo,Skyguide) -> Koordinationsaufwand gross Bundesamt für Landestopografie swisstopo geo.admin.ch Geoportal des Bundes 4

Standards “Open data is most often not text, but rather maps, geodata, genomes, compounds and the like” (bit.ly/1dydtDu) Darum: Geodatenwelt ist schon stark standardisiert (nationalinternational): - Metadaten (GM03, ISO) Diensteschnittstellen (OGC, eCH-0056) Datenmodelle/Formate (INTERLIS) Nomenklatur/Taxonomie (eCH-0166) -> «Das Rad nicht neu erfinden» -> «Dienste statt filedownload nutzen» Bundesamt für Landestopografie swisstopo geo.admin.ch Geoportal des Bundes 5

Danke www.geo.admin.ch map.geo.admin.ch api.geo.admin.ch info@geo.admin.ch Twitter: @swiss_geoportal http://www.slideshare.net/swiss_geoportal/ Bundesamt für Landestopografie swisstopo geo.admin.ch Geoportal des Bundes

Add a comment

Related presentations

Canvas Prints at Affordable Prices make you smile.Visit http://www.shopcanvasprint...

30 Días en Bici en Gijón organiza un recorrido por los comercios históricos de la ...

Con el fin de conocer mejor el rol que juega internet en el proceso de compra en E...

With three established projects across the country and seven more in the pipeline,...

Retailing is not a rocket science, neither it's walk-in-the-park. In this presenta...

What is research??

What is research??

April 2, 2014

Explanatory definitions of research in depth...

Related pages

SeGF 2013 | Zwangsheirat von E-Government und Recht ...

Swiss eGovernment Forum | 6. März 2013 | Referat Dr. Esther Hefti E-Government-Projekte haben typischerweise Fragen von Organisation und IT im Fokus. Sie ...
Read more

SeGF 2013 | Kanton Jura boosted mit SuisseID durch den ...

Home; Documents; SeGF 2013 | Kanton Jura boosted mit SuisseID durch den Cyberspace (Urs Fischer)
Read more

Referate 2014 | infosocietydays.ch - Willkommen auf der ...

Lessons learned Geodata David Oesch, swisstopo OGD am Beispiel der citymobile-App Christian Schwengeler, anthrazit AG Linked Open Data Gerhard Hartmann ...
Read more

Lars Baumann - Info zur Person mit Bilder, News & Links ...

SeGF 2014 | Archivierung von Webinhalten beim EDA unter Anwendung der ...
Read more

ch.ch - Blog » Social Media - ch.ch - Blog - der Blog zu ...

... SeGF 2014 |Social Media – Nur mehr Aufwand [...] Social media – unverzichtbar in der Behördenkommunikation. Aus den USA erreichte uns kürzlich ...
Read more