Rainer maria rilke

50 %
50 %
Information about Rainer maria rilke
Education

Published on March 11, 2014

Author: PatalsanAlvarez

Source: slideshare.net

RAINER MARIA RILKE

…RENÉ KARL WILHELM JOHANN JOSEF MARIA RILKE Geb.4.Dezember1875 †29.Dezember1926

ERZÄHLUNGE NROMANE AUFSÄTZE ÜBERSETZUNG EN LYRIK ER

• Bis zum 6. Lebensjahr als Mädchen erzogen, bedingt durch den Tod seiner Schwester. LEBEN

• 1885 Besuch einer Militärschule (Druck durch Eltern) Folgen:Trauma durch die schlechten Erfahrungen beim Militär • 1891 Abbruch der Militärschule aufgrund von Krankheit

• 1895 Abitur, anschließend Studium der Literatur, Kunstgeschichte und Philosophie in Prag. Studium der Rechtswissenschaften im Folgejahr in München.

• 1897-1900 Verliebt sich in die Literatin Lou Andreas-Salomé.1900 endet die Beziehung – Lou bleibt Rainers beste Freundin. • 1901 Heiratet Clara Westhoff (Bildhauer-und Malerin) Gemeinsame Tochter Verlässt Familie, um nach Paris zu gehen Bleibt sein Leben lang mit ihr verheiratet, lebt aber nicht bürgerlich mit ihr zusammen

• 1.Weltkrieg (1914-1918) Zwingt ihn in Deutschland zu bleiben – Verbringt Kriegszeit in München. • 1916 Militärische Grundausbildung in Wien Frühzeitige Entlassung (Militärdienst &Erinnerungen an die Militärschule traumatisieren ihn zu tiefst). • Schaffenskrise bis 1922 Beendet durch die Fertigstellung seines Werkes „Duineser Elegien“, die 1912 begonnen wurde. • 1923- 1926 Zahlreiche Einzelgedichte & Französisches Werk

RONDA „Der Fluß in seinem schluchtigen Abgrund spiegelt die zerrissenen Lichter des Himmels, aber auch mein Innerstes wider“ schriebRainer Maria Rilke, als er Mitte Dezember des Jahres 1912 in Ronda ankam.

Gedichte: 1902: Der Panther 1906: Das Karussell 1907: Die Flamingos - 1912-1922: Sammlung von Gedichten „Duineser Elegien“ (Elegien: Traurige/Klagende Themen) Roman: 1910: „Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge“ HAUPTWERKE

„Liebhaben von Mensch zu Mensch: das ist vielleicht das Schwerste, was uns aufgegeben ist, das Äußerste, die letzte Probe und Prüfung, die Arbeit, für die alle andere Arbeit nur Vorbereitung ist.“ – Rainer Maria Rilke.

Add a comment

Related presentations

Related pages

Rainer Maria Rilke – Wikipedia

Rainer Maria Rilke (* 4. Dezember 1875 in Prag; † 29. Dezember 1926 im Sanatorium Valmont bei Montreux, Schweiz; eigentlich: René Karl Wilhelm Johann ...
Read more

rilke.de - Rainer Maria Rilke-Gedichte und mehr

Rilke: tausende Gedichte im Volltext, Prosatexte, Briefe, eine Biographie und ein Forum mit hunderten Beiträgen.
Read more

Rainer Maria Rilke - Gedichte, Biografie und Zitate von Rilke

Gedichte und Zitate von Rilke. Liebesgedichte von Rilke. Rilke Biografie. Rilke Panther, Karussell: Kommentare
Read more

Die Gedichte von Rainer Maria Rilke

...eine der umfangreichsten Sammlungen der Gedichte von Rainer Maria Rilke im Weltnetz. Eine Suchfunktion ist vorhanden.
Read more

Zitate und Gedichte von: Rainer Maria Rilke | Aphorismen.de

511 Sprüche, Zitate und Gedichte von Rainer Maria Rilke, (1875 - 1926), eigentlich René Karl Wilhelm Johann Josef Maria, österreichischer Erzähler und ...
Read more

Rainer Maria Rilke (Dichter) | Lebenslauf, Biografie, Werke

Rainer Maria Rilke (1875-1926) war ein deutscher Dichter der Moderne. Wir bieten Lebenslauf, Biografie und einer Übersicht der Werke von Rainer Maria Rilke.
Read more

Rainer Maria Rilke Leben und Werk - Projekt Gutenberg

Kurzbiographie, Werke, im Projekt Gutenberg als Online-Text vorhandene Werke.
Read more

Gedichte von: Rainer Maria Rilke | Aphorismen.de

234 Gedichte von Rainer Maria Rilke ... Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen, die sich über die Dinge zieh'n.
Read more

Rainer Maria Rilke - Wikipedia

René Karl Wilhelm Johann Josef Maria Rilke (4 December 1875 – 29 December 1926)—better known as Rainer Maria Rilke (German: [ˈʁaɪnɐ maˈʁiːa ...
Read more

Rilke – Wikipedia

Rilke ist der Familienname folgender Personen: Clara Rilke-Westhoff (1878–1954), Bildhauerin und Malerin, verheiratet mit Rainer Maria Rilke; Emil Rilke ...
Read more