Präsentation webservices

50 %
50 %
Information about Präsentation webservices
Education

Published on March 12, 2014

Author: xxtesaxx

Source: slideshare.net

Description

Webservices Vortrag. Gehalten auf dem deutschen iDempiere Community Treffen

evenos Consulting GmbH 1 Webservices in iDempiere Jan Thielemann

evenos Consulting GmbH 2 Inhalt  Was sind Webservices?  Webservices in iDempiere aktivieren  ModelADService  CompositeInterface  Webservices erstellen  Webservices testen/benutzen  Konzepte zur Nutzung von Webservices in iDempiere

evenos Consulting GmbH 3 Was sind Webservices? Ein Webservice oder Webdienst ist eine Softwareanwendung, die über ein Netzwerk für die direkte Maschine-zu-Maschine- Interaktion bereitgestellt wird

evenos Consulting GmbH 4 Webservices in iDempiere aktivieren Die Webservice in iDempiere sollten standardmäßig aktiviert sein. In älteren Versionen kann jedoch eine nachträgliche Aktivierung erforderlich sein. Dies kann auf zwei Arten erfolgen  Felix Web Console ( – http://server:8080/osgi/system/console/bundles – Bundle suchen – Bundle starten  OSGi Console – ss für Liste der Bundles – Bundle in Liste finden – start <Bundle-Nr>

evenos Consulting GmbH 5 ModelADService  Generischer Webservice mit verschiedenen Funktionen – setDocAction • Den Status eines Dokuments ändern • Workflows werden nicht ausgeführt! – RunProcess • Einen Prozess starten • Prozess kann Dokument Workflow sein – GetList • Liste der Einträge einer Referenz (Table oder List) – CreateData • Datensätze anlegen – UpdateData • Datensätze updaten – DeleteData • Datensätze löschen – ReadData • Einzelnen Datensatz anhand der RecordID auslesen – QueryData • Datensätze anhand von Input-Feldern oder Filter finden  Es wird immer nur genau ein Aufruf ausgeführt  Validatorn und Model-Hooks bei createData, updateData und deleteData

evenos Consulting GmbH 6 CompositeInterface Zusammenfassen mehrerer ModelADService-Aufrufe in einem einzigen CompositeInterface-Aufruf Liste der Aufrufe = operations Einzelner Aufruf = operation Jede Operation hat ein pre- und postCommit Tag Jede Operation hat einen TargetPort – createData – readData – updateData – deleteData – runProcess – setDocAction – createUpdateData  createData, readData, updateData, deleteData und createUpdateData benötigen <ModelCRUD>  setDocAction benötigt <ModelSetDocAction>  runProcess benötigt <ModelRunProcess>  Nicht jeder ModelADService-Aufruf funktioniert

evenos Consulting GmbH 7 Webservices erstellen Hilfe unter http://www.adempiere.com/Adempiere_Web_Services Fenster: Web Service Security Kopfdaten – Search Key → serviceType – Web Service → ModelADService oder CompositeInterface – Web Service Method → Gewünschte Methode (create-, read- und queryData, runProcess, etc.) – Table → Optionale Tabelle des Webservices, wichtig wenn Felder ein- bzw. zurückgegeben werden sollen  Web Service Parameters – Je nach Webservice unterschiedlich – Typische Parameter: • tableName/TableName • recordID/RecordID • filter/Filter • action/Action  Web Service Access – Rollen, die diesen Webservice nutzen dürfen

evenos Consulting GmbH 8 Webservices erstellen Die folgenden Tabs sind nur sichtbar, wenn in den Kopfdaten eine Tabelle ausgewählt wurde Web Service Field Input – Hier werden Felder definiert, die per Aufruf übergeben werden (z. B. Name und Suchschlüssel bei createData) – Spaltenname (kann aus allen Spalten der Tabelle ausgesucht werden oder Freitext) – Referenz der Spalte (String, Integer, Date, etc.) – Identifier (?) – Allow Null Value (?) – Identifier Logic (?)  Web Service Field Output – Hier werden Felder definiert, die der Webservice zurück gibt – Spaltenname (kann aus allen Spalten der Tabelle ausgesucht werden oder Freitext)

evenos Consulting GmbH 9 iDempiere Webservices nutzen das SOAP-Protokoll Tool zum Testen: SoapUI (http://www.soapui.org) Übersicht der Endpunkte unter http://myserver/ADInterface/services ModelADService Endpunkt: http://myserver/ADInterface/services/ModelADService?wsdl CompositeInterface Endpunkt: http://myserver/ADInterface/services/compositeInterface?wsdl Webservices testen/benutzen

evenos Consulting GmbH 10 <soapenv:Envelope xmlns:soapenv="http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/" xmlns:_0="http://idempiere.org/ADInterface/1_0"> <soapenv:Header/> <soapenv:Body> <_0:setDocAction> <_0:ModelSetDocActionRequest> <_0:ModelSetDocAction> <_0:serviceType>iDempiereDocAction</_0:serviceType> <_0:tableName>C_Order</_0:tableName> <_0:recordID>1000000</_0:recordID> <_0:docAction>VO</_0:docAction> </_0:ModelSetDocAction> <_0:ADLoginRequest> <_0:user>WebService</_0:user> <_0:pass>MYPASSWORD</_0:pass> <_0:lang>191</_0:lang> <_0:ClientID>11</_0:ClientID> <_0:RoleID>50004</_0:RoleID> <_0:OrgID>11</_0:OrgID> <_0:WarehouseID>103</_0:WarehouseID> <_0:stage>0</_0:stage> </_0:ADLoginRequest> </_0:ModelSetDocActionRequest> </_0:setDocAction> </soapenv:Body> </soapenv:Envelope> Webservices testen/benutzen Document Action

evenos Consulting GmbH 11 <soapenv:Envelope xmlns:soapenv="http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/" xmlns:_0="http://idempiere.org/ADInterface/1_0"> <soapenv:Header/> <soapenv:Body> <_0:getList> <_0:ModelGetListRequest> <_0:ModelGetList> <_0:serviceType>iDempiereGetList</_0:serviceType> <_0:AD_Reference_ID>148</_0:AD_Reference_ID> <_0:Filter>Name like 'Prepay%'</_0:Filter> </_0:ModelGetList> <_0:ADLoginRequest> <_0:user>WebService</_0:user> <_0:pass>MYPASSWORD</_0:pass> <_0:lang>191</_0:lang> <_0:ClientID>11</_0:ClientID> <_0:RoleID>50004</_0:RoleID> <_0:OrgID>11</_0:OrgID> <_0:WarehouseID>103</_0:WarehouseID> <_0:stage>0</_0:stage> </_0:ADLoginRequest> </_0:ModelGetListRequest> </_0:getList> </soapenv:Body> </soapenv:Envelope> Webservices testen/benutzen Referenz-Liste

evenos Consulting GmbH 12 <soapenv:Envelope xmlns:soapenv="http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/" xmlns:_0="http://idempiere.org/ADInterface/1_0"> <soapenv:Header/> <soapenv:Body> <_0:queryData> <_0:ModelCRUDRequest> <_0:ModelCRUD> <_0:serviceType>iDempiereQueryData</_0:serviceType> <_0:TableName>M_Product</_0:TableName> <_0:RecordID>0</_0:RecordID> <_0:Filter>name like 'Aza%'</_0:Filter> <_0:Action>Read</_0:Action> </_0:ModelCRUD> <_0:ADLoginRequest> <_0:user>WebService</_0:user> <_0:pass>MYPASSWORD</_0:pass> <_0:lang>191</_0:lang> <_0:ClientID>11</_0:ClientID> <_0:RoleID>50004</_0:RoleID> <_0:OrgID>11</_0:OrgID> <_0:WarehouseID>103</_0:WarehouseID> <_0:stage>0</_0:stage> </_0:ADLoginRequest> </_0:ModelCRUDRequest> </_0:queryData> </soapenv:Body> </soapenv:Envelope> Webservices testen/benutzen Daten Abfragen

evenos Consulting GmbH 13 <soapenv:Envelope xmlns:soapenv="http://schemas.xmlsoap.org/soap/envelope/" xmlns:_0="http://idempiere.org/ADInterface/1_0"> <soapenv:Header/> <soapenv:Body> <_0:queryData> <_0:ModelCRUDRequest> <_0:ModelCRUD> <_0:serviceType>iDempiereQueryData</_0:serviceType> <_0:TableName>M_Product</_0:TableName> <_0:RecordID>0</_0:RecordID> <_0:Action>Read</_0:Action> <_0:DataRow> <_0:field column="Name" > <_0:val>Assembly Area</_0:val> <!--Hier muss der exakte Name stehen, Wildcards funktionieren nicht--> </_0:field> </_0:DataRow> </_0:ModelCRUD> <_0:ADLoginRequest> <_0:user>WebService</_0:user> <_0:pass>MYPASSWORD</_0:pass> <_0:lang>191</_0:lang> <_0:ClientID>11</_0:ClientID> <_0:RoleID>50004</_0:RoleID> <_0:OrgID>11</_0:OrgID> <_0:WarehouseID>103</_0:WarehouseID> <_0:stage>0</_0:stage> </_0:ADLoginRequest> </_0:ModelCRUDRequest> </_0:queryData> </soapenv:Body> </soapenv:Envelope> Webservices testen/benutzen Daten Abfragen

evenos Consulting GmbH 14 Konzepte zur Nutzung von Webservices in iDempiere  Daten direkt anlegen (ggf. mehrere Calls) – Fehler bei unterbrochener Übertragung (bei mehreren Calls) – Geeignet um einzelne Einträge zu erstellen/ändern/löschen  Daten direkt mittels Composite Webservice anlegen – Kein Fehler bei unterbrochener Übertragung – Geeignet um verschachtelte Einträge (z. B. Geschäftspartner) zu erstellen/ändern/löschen  Daten in Importtabelle schreiben – Einfaches Anlegen von Datensätzen – Ermöglicht Batch-Verarbeitung – Importprozess kann über Webservice, Scheduler oder manuell gestartet werden

evenos Consulting GmbH 15 Danke für eure Aufmerksamkeit Noch Fragen? Schick mir eine Mail an jan.thielemann@evenos.de

Add a comment

Related presentations

Related pages

Präsentation "Erstellen von WebServices mit Visual FoxPro ...

Präsentation zum Thema: "Erstellen von WebServices mit Visual FoxPro 9.0 deutschsprachige FoxPro User Group Rainer Becker Microsoft Visual FoxPro 9.0 ...
Read more

⚡Präsentation "WebServices and Grid Computing Ein Vortrag ...

WebServices and Grid Computing Ein Vortrag von Frank Schlesinger (Frank@Schlesinger.com) zum Seminar Advanced Topics in Networking, WS 03/04, Prof. Dr.
Read more

PowerPoint-Präsentation

Web-Service-Konsument und -Anbieter kennen sich vorher, die WSD wird dynamisch geladen. ... PowerPoint-Präsentation Author: EDV Last modified by: edv
Read more

Achim Grimm & Fabian Unterschütz

1 Component Ware Seminar Web Services Web Services Protokolle SOAP & XML WSDL Fallbeispiel Sicherheit UDDI Ausblick Folie 1 Achim Grimm, Fabian Unterschütz
Read more

ASP.NET Web Services - ssw.uni-linz.ac.at

Web Services Dr. Ralph Zeller Was ... Arial Wingdings Times New Roman Courier New Lucida Console Microsoft .NET PowerPoint-Präsentation Was ist ein Web ...
Read more

REST Web Services - Einführung u. Vergleich mit SOAP

Web Services werden meist mit SOAP oder XML-RPC in Verbindung gebracht. ... Präsentation von Roger L. Costello, die REST gut verständlich und bildhaft ...
Read more

PDF Webservice für Unternehmen | webPDF

Die Webservices des PDF-Servers: für jeden Anwendungsfall ein eigener Webservice. Der webPDF-Server stellt seine Funktionen als PDF-Webservices zur ...
Read more

Webservice aus Berlin - Webservice aus Berlin von mm ...

Ihr Webservice Dienstleister in Berlin für die Planung, Realisierung und Wartung von Online Anwendungen, Webseiten und Portale.
Read more

DG-Webservices - Webdesign und Programmierung für ...

Willkommen auf DG-Webservices. Ihr Partner für Webdesign, Programmierung, Webshops und Websites aus Jever in Friesland.
Read more

Download Präsentation, PPT - 4fo.de

Konzeption und Realisierung eines plattformübergreifenden Web-Services zur Verwaltung von Nutzerkonten für virtuelle Waren Verteidigung der Diplomarbeit
Read more