advertisement

PB ELT20020424 kemkes

50 %
50 %
advertisement
Information about PB ELT20020424 kemkes
Entertainment

Published on November 16, 2007

Author: Lilly

Source: authorstream.com

advertisement

Slide1:  Neue Lernstrukturen in der öffentlichen Verwaltung im Zeitalter von e-Government 1. Paderborner e-Learning-Tag "Industrie trifft Informatik" 24. April 2002 gpdm-Portrait:  gpdm-Portrait Hauptsitz Breslauer Str. 31 33098 Paderborn, NRW Zweigstellen: Kassel, Hessen Wesel, NRW Mitarbeiter 22 gegründet 1997 als GmbH Gesellschafter Mitarbeiter, Zeus GmbH Internet www.gpdm.de 98 99 00 01 02 Mitarbeiter Kunden (Städte, Regionen) Umsatz 1,1 Mio EUR 55 22 Geschäftsfelder Regionalmanagement Bildungsmanagement Kommunalmanagement Kunden Kommunen, Regionen Branchen Öffentliche Verwaltungen Mittelständische Unternehmen Überblick:  Überblick Perspektiven einer Veränderung Lernstrukturen und ihre Determinaten Was wäre, wenn ... Slide4:  Perspektiven einer Veränderung Veränderung der Arbeits-weise und Organisation der Öff. Verwaltung Erweiterte Einflussnahme auf Entscheidungen Befreiung von Raum und Zeit Schaffung und Förderung von bürgerschaftlichen Entscheidungsstrukturen Neuausrichtung des Rats-mandates Die Kommunalverwaltung hat im gesetzlichen Rahmen alles zu tun, um die Entwicklung der Kommune im Sinne einer hohen Lebensqualität für alle Bürger zu fördern. Erfolgreiches Handeln wird sichtbar Verwaltungshandeln wird Wettbewerbsfaktor für die Kommune Generationsgerechtigkeit Slide5:  Voraussetzungen für Veränderung Bleibender Wille der Führung Projekt- und Entwicklungsziele Transparenter und greifbarer Nutzen beteiligungsorientiertes und transparentes Vorgehen Planungs- und Investitionssicherheit günstige Gelegenheit ... e-learning ()   () () () Slide6:  Unterdurchschnittliche Fortbildungsbudgets Überdurchschnittliche Halbwertzeit des vorhandenen Wissens und der Qualifikationen geringe Leistungsorientierung und damit fehlende Anreize für selbstmotiviertes Lernen Aufstiegslernen Überdurchschnittlich hohe Anzahl fachspezifischer Inhalte lange Vorlaufzeiten Lernen in der Öffentl. Verwaltung Slide7:  Quelle: Dr. Peter Haase, Gf Volkswagen Coaching GmbH, Wolfburg, Internat. Kongress „Zukunft Lernen“, Januar 2002 Übersicht:  Übersicht Perspektiven einer Veränderung Lernstrukturen und ihre Determinaten Was wäre, wenn ... Lernstrukturen und ihre Determinanten:  Lernstrukturen und ihre Determinanten Nutzen Selbstlernen Lernen mit Trainer CBT VC WBT Fachbuch Skripte Seminare Schulungen Workshops Kosten Organisation Quelle: Wiener Zeitung, Verwaltung Heute, Nr. 40 April 2001 Angebot Angebot IBM e-Learning Modell:  Angebot IBM e-Learning Modell Nutzen:  Nutzen personalisierte Verfügbarkeit von Wissen und Lerneinheiten einfachere, schnellere Verfügbarkeit und Aktualisierung von Inhalten arbeits- und bearfsorientierter Einsatz von Wissen und Lerneinheiten geringere Kosten im laufenden Betrieb Katalysator für den laufenden Reformprozess ..... Kosten:  Kosten Investitionskosten zwischen 25.000 und 500.000 EUR je System Betriebskosten in Form von Systembetreuungskosten Kurskosten ab 70 EUR => Reduzierung der Kosten durch Standardisierung und Verbreitung Organisation:  Organisation Übersicht:  Übersicht Perspektiven einer Veränderung Lernstrukturen und ihre Determinaten Was wäre, wenn ... Was wäre, wenn ...:  Was wäre, wenn ... ... Erfahrungen über Einsatzmöglichkeiten vorliegen würden? ... realisierbare Nutzenpotenziale darstellbar wären? ... Inhalte und Methoden zur Verfügung stehen würden? ... standardisierte Technik und Service zur Verfügung stünde? ... Anforderungen an Organisation und Infrastruktur definiert wären? ... eine systematische Vorbereitung des Personals erfolgen würde? ... ein offensives Marketing betrieben würde? Dann wäre e-learning ein Katalysator für den Modernisierungsprozess der Öffentlichen Verwaltung und darüber hinaus ein bedeutender Wirtschaftfaktor. Herzlichen Dank ... :  Herzlichen Dank ... .... für Ihre Aufmerksamkeit! gpdm Breslauer Str. 31 - D-33098 Paderborn fon + 49 . 5251 . 77 60 - 0 .... fax + 49 . 5251 . 77 60 - 77 mail mkemkes@gpdm.de web www.gpdm.de

Add a comment

Related presentations