Leben Endzeit

50 %
50 %
Information about Leben Endzeit
Spiritual-Inspirational

Published on May 5, 2012

Author: DIE_BRUECKE

Source: authorstream.com

1000 Jahre Frieden – Leben in der Endzeit: 1000 Jahre Frieden – Leben in der Endzeit I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000 II. Was ist los in der Welt? Nachrichten verwirren,… was steckt dahinter? III. Wonach sehnt ER sich? Die Geschichte göttlicher Sehnsucht IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit? V. Welchen Platz nehmen wir / nehme ich in diesem Geschehen ein? I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000: I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000 3 Jahresbegriffe in der Schrift: I. Gerstenreife – Gerstenreife (12, bzw. 13 Monate á 29,5 Tage) II. Shabat-Jahr: Nach 6 Jahren Ernte wurde ein Jahr Ruhe für das Land eingelegt III. Erlaßjahr/ Jubeljahr: Das Jahr nach dem 7. Shabat-Jahr – also jedes 50. Jahr 3. Mose 25,3: Sechs Jahre sollst du dein Feld besäen und sechs Jahre deinen Weinberg beschneiden und die Früchte einsammeln, 4 aber im siebenten Jahr soll das Land dem HERRN einen feierlichen Sabbat halten; da sollst du dein Feld nicht besäen noch deinen Weinberg beschneiden. 3. Mose 25,10:Und ihr sollt das fünfzigste Jahr heiligen und sollt eine Freilassung ausrufen im Lande für alle, die darin wohnen; es soll ein Erlaßjahr für euch sein. Da soll ein jeder bei euch wieder zu seiner Habe und zu seiner Sippe kommen. 13 Das ist das Erlaßjahr, da jedermann wieder zu dem Seinen kommen soll. I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000: I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000 Der Begriff „Jahr “ kann somit Bedeutung haben: A) 12 (13) Monate B) 6 + 1 * 12 (13) Monate C) 50 Jahre I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000: I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000 1. Mose 6,3: Da sprach der HERR: Mein Geist soll nicht immerdar im Menschen walten, denn auch der Mensch ist Fleisch. Ich will ihm als Lebenszeit geben hundertundzwanzig Jahre . …Mensch hier in der Bedeutung von „Menschheit “ … also 120 Jahre, oder 840 Jahre, oder 6000 Jahre I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000: I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000 Fakt 1: Hinweis auf eine Frist von 6000 Jahren der Menschheitsgeschichte. I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000: I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000 Ps. 90,4 Denn tausend Jahre sind vor dir wie der Tag, der gestern vergangen ist, und wie eine Nachtwache. NT: 2. Petr. 3,8: Eins aber sei euch nicht verborgen, ihr Lieben, daß ein Tag vor dem Herrn wie tausend Jahre ist und tausend Jahre wie ein Tag . I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000: I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000 Gleichzusetzen: 1 Tag entspricht 1000 Jahren ?Zeitstrukturen von Tagen? 1. Mose 1: Schöpfung besteht aus 6 + 1 Tag ?// Analogie von 6000 + 1000 Jahren? I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000: I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000 Offb 20: 2 Und er ergriff den Drachen, die alte Schlange, das ist der Teufel und der Satan, und fesselte ihn für tausend Jahre , 3 und warf ihn in den Abgrund und verschloß ihn und setzte ein Siegel oben darauf, damit er die Völker nicht mehr verführen sollte, bis vollendet würden die tausend Jahre . Danach muß er losgelassen werden eine kleine Zeit. … sechs Mal erscheint die Formulierung „tausend Jahre “ in Offb. 20… I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000: I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000 Fakt 1: Hinweis auf eine Frist von 6000 Jahren der Menschheitsgeschichte. Fakt 2: Es wird eine Zeit von 1000 Jahren geben, die gekennzeichnet ist von Abwesenheit des Bösen/Satan I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000: I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000 1000 5000 4000 3000 2000 6000 Sintflut – Kollektives Gericht über die Erde Kreuzigung Voll- kommenes Opferlamm ? ? Kommen des Messias Shabat … der Beginn des 7. Tages, des 7. Jahrtausends ist der Beginn des 1000 – jährigen Friedensreiches nach Offb. 20… I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000: I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000 Biblische Zeitrechnung: … arbeitet man die biblischen Datumsangaben auf, so kommt der jüdische Kalender auf das Jahre 5772 d. S. …enthalten: Exodus 1270 v. C. unter Pharao Ramses – fand der Exodus aber unter „Ac Moses “ 1461/1480 v. C. statt, sind wir heute im Jahr 5982 d. S. der Schöpfung… … also recht nahe an dem Jahr 6000 I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000: I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000 Zusammenfassung: Die Schöpfung beinhaltet: 6000 Jahre Menschheitsgeschichte, dann 1000 Jahre Messianisches Friedensreich hier auf dieser Erde Und dann: Neuschöpfung im Jahr 8000 Der Übergang zum Shabat findet um das Jahr 6000 statt I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000: I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000 Jahr 6000: Tag des HERRN Wiederkunft des Messias Tag der Hochzeit des Messias Gericht Anbruch des messianischen Friedensreiches…. Übergang von Woche in den Shabat – die Ruhezeit I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000: I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000 Endzeit ist die Zeit vor der Ankunft des Messias, also vor dem Jahr 6000. Endzeit ist die letzte Phase der Menschheitsgeschichte, in der der Satan auf dieser Welt agieren / kann Endzeit ist die Zeit, in der die Braut sich für die Hochzeit bereitet 1000 Jahre Frieden – Leben in der Endzeit: 1000 Jahre Frieden – Leben in der Endzeit I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000 II. Was ist los in der Welt? Nachrichten verwirren,… was steckt dahinter? III. Wonach sehnt ER sich? Die Geschichte göttlicher Sehnsucht IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit? V. Welchen Platz nehmen wir / nehme ich in diesem Geschehen ein? II. Was ist los in der Welt? : II. Was ist los in der Welt? „Alles “ gerät ins Wanken: Nachrichten verkündigen permanent Destabilisierung unserer Lebensgrundlagen: II. Was ist los in der Welt? : II. Was ist los in der Welt? Weltweit steigende Vereinsamung der Menschen, single-Haushalte nehmen zu, familiäre Strukturen zerbrechen Menschen werden immer instabiler, psychische Krankheiten nehmen weltweit dramatisch zu II. Was ist los in der Welt? : II. Was ist los in der Welt? Weltweiter Besitz wird zunehmen global konzentriert… Einzelne Konzerne sind so stark, dass sie massiv auf die Politik ganzer Länder Einfluß nehmen können Weltweites Finanzsystem agiert mit Größenordnungen ganzer Staatshaushalte… Das in einem ersten Aufsatz (…) präsentierte Ergebnis der Zürcher Forscher: Von 43.060 Konzernen dominieren 1318 Firmen vier Fünftel der am Umsatz gemessenen Weltwirtschaft: mit ihrem eigenem Umsatz und über von ihnen gehaltene Aktienpakete an durchschnittlich 20 anderen Großkonzernen. Die Elite der Elite besteht aus 147 Firmen, die nicht nur über ihr eigenes Schicksal entscheiden, sondern über rund 40 Prozent der Weltwirtschaft . Die Welt 26.10.2011. II. Was ist los in der Welt? : II. Was ist los in der Welt? …Profitstreben wird so gut wie alles geopfert: Der weltweite Bedarf an Blutzuckerteststreifen für Diabetiker wird zu 95% aus Fabriken bedient, die in einem Radius von 30 km in China in einem erdbebengefährdeten Gebiet liegen… II. Was ist los in der Welt? : II. Was ist los in der Welt? Griechenland, Spanien stehen vor dem Staatsbankrott – mit unabsehbaren Folgen für Deutschland… USA als Führungsmacht der Welt mit mehr als einem Bruttosozialprodukt einer gesamten Generation verschuldet… 16.000.000.000.000$ auf 220.000.000 Einwohner 727.272 $ vom Säugling bis zum Greis. II. Was ist los in der Welt? : II. Was ist los in der Welt? In Deutschland: Demographisches Pulverfaß, Facharbeitermangel, Zunehmende Islamisierung Werteverfall ins Bodenlose … II. Was ist los in der Welt? : II. Was ist los in der Welt? Global: Erdbeben, die die Erdachse um meßbare %-Anteile verändern Überschwemmungen unbekannten Ausmaßes (Australien: Fläche von D und F) … II. Was ist los in der Welt? : II. Was ist los in der Welt? … alles wird „erschüttert “ , was erschüttert werden kann… Fakt: Nachrichten machen Angst! ?Wo ist Gott? ?Was hat ER für Pläne? 1000 Jahre Frieden – Leben in der Endzeit: 1000 Jahre Frieden – Leben in der Endzeit I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000 II. Was ist los in der Welt? Nachrichten verwirren,… was steckt dahinter? III. Wonach sehnt ER sich? Die Geschichte göttlicher Sehnsucht IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit? V. Welchen Platz nehmen wir / nehme ich in diesem Geschehen ein? Im Anfang: Im Anfang בראשׁית Die Geschichte göttlicher Sehnsucht Du: Du בר א שׁי ת Die Geschichte göttlicher Sehnsucht Haus: Haus ב ראשׁ ית Die Geschichte göttlicher Sehnsucht Tochter: Tochter ב ראשׁי ת Die Geschichte göttlicher Sehnsucht Feuer: Feuer בר אשׁ ית Die Geschichte göttlicher Sehnsucht (Ehe-)Bündnis: (Ehe-) Bündnis בר אשׁ ית Die Geschichte göttlicher Sehnsucht PowerPoint Presentation: Die Geschichte göttlicher Sehnsucht Haus (Ehe-)Bündnis Du Feuer Tochter Im Anfang Die Geschichte göttlicher Sehnsucht : Die Geschichte göttlicher Sehnsucht ? Höchste Gebot? Mt.22,35 Und … ein Schriftgelehrter… fragte: 36 Meister, welches ist das höchste Gebot im Gesetz? 37 Jesus aber antwortete ihm: »Du liebst den Herrn, deinen Gott, von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt« 38 Dies ist das höchste und größte Gebot. 39 Das andere aber ist dem gleich: »Du liebst deinen Nächsten wie dich selbst« Die Geschichte göttlicher Sehnsucht : Die Geschichte göttlicher Sehnsucht Quelle Thora: 5. Mose 6,4: Höre, Israel, der HERR ist unser Gott, der HERR allein 5 Und du liebst den HERRN, deinen Gott, von ganzem Herzen, von ganzer Seele und mit all deiner Kraft. Wörtlich: … und du liebst… (Tatsache, keine Aufforderung!) Die Geschichte göttlicher Sehnsucht : Die Geschichte göttlicher Sehnsucht … in welchem zwischenmenschlichen Beziehungsverhältnisses kann eine so weit gehende Liebe gelebt werden? In der Ehe -geschützte, -exclusive, -engste/intime Gemeinschaft Die Geschichte göttlicher Sehnsucht : Die Geschichte göttlicher Sehnsucht … und in der Tat: Die Bibel ist die Geschichte von Braut und Bräutigam… Frage: Wer ist wer? Hochzeit - Ablauf: Hochzeit - Ablauf Einschub: Elemente einer jüdischen Hochzeit Hochzeit - Ablauf: Hochzeit - Ablauf Auswahl der Braut Erfolgt durch den Bräutigam-Vater // 1. Mose 24,2-9 Rebekka-Isaak Braut wird gefragt. Ihr freies Einverständnis ist Voraussetzung für das Zustandekommen der Ehe Hochzeit - Ablauf: Hochzeit - Ablauf 2. Kauf der Braut hebr. „kichah “ , „nehmen “ , erwerben Brautpreis geht an Brautvater, damit ist Braut nun „Besitz “ des Ehemannes ! i. Ggs. Damaligem Kulturkreis Verpflichtung zum Schutz, Versorgung, Verantwortung und Treue !Erstmalig in Geschichte des Nahen Ostens hatte die Frau damit Wert! Hochzeit - Ablauf: Hochzeit - Ablauf Die Hochzeit verläuft in zwei Schritten: I) Verlobung II) Hochzeit. Hochzeit - Ablauf: Hochzeit - Ablauf I) „Verlobung “ : „Kidushin “ „Heiligung “ , „Heiligkeit “ i. S. v. „angesondert sein “ Wurzel: „kadosch “ = heilig - “ Verlobte “ können somit Ehebruch begehen (Todesstrafe) -der Zustand des „Verlobt-Seins “ unterscheidet sich nur durch noch getrennte Wohnungen und das noch nicht miteinander Intim-Werden von dem Zusammenleben nach der Hochzeit. Hochzeit - Ablauf: Hochzeit - Ablauf Verlobung: Beide Seiten schließen einen Vertrag „ketuba “ - willigen beide ein, sind sie exclusiv einander versprochen – eine Beendigung dieser Verlobung bedarf der Scheidung - Mit der Verlobung treten/schließen die beiden einen Bund , und sind damit rechtlich verheiratet Hochzeit - Ablauf: Hochzeit - Ablauf Ketubah: Vertragliche Zusage des Ehemannes, seine Frau zu versorgen, sie zu ehren, gemäß der Thora zusammen zu leben… !Kulturrevolution, was den Wert und die Stellung der Frau anging ohne seines gleichen in der Geschichte! Hochzeit - Ablauf: Hochzeit - Ablauf … die Braut willigt ein .. -sodann teilen beide einen Kelch Wein (der zweite wird bei der Hochzeitszeremonie geteilt) -Sie bekommt von ihm ein Geschenk/Ring Hochzeit - Ablauf: Hochzeit - Ablauf II) Hochzeit: Ablauf a) Braut unterzieht sich Mikvah (rituelle Reinigung, Übergang von Haus des Vaters in Haus des Bräutigams, Beginn des neuen Lebens) Hochzeit - Ablauf: Hochzeit - Ablauf II) Hochzeit: Ablauf b) Besiegelung des Ehebundes Hochzeit - Ablauf: Hochzeit - Ablauf II) Hochzeit: Ablauf c) Abschied des Bräutigams Bräutigam verabschiedet sich, um im Haus seines Vaters das Hochzeitszimmer vorzubereiten – während dessen bereitet sich die Braut auf den Abschied aus ihrem Elternhaus und das Leben mit ihrem Ehemann vor. Hochzeit - Ablauf: Hochzeit - Ablauf II) Hochzeit: Ablauf d) Die Braut führt ihr Leben abseits während dieser Trennung „kallah “ zurückgezogene, eingechlossene Hohelied 1,15: „Siehe, meine Freundin, du bist schön; schön bist du, deine Augen sind wie Taubenaugen. “ … Bild für Treue, Einfachheit der Sichtweise (Tauben haben keine periphere Sehkraft), Sanftheit, Verpflichtetsein aus Liebe (Tauben haben ihren Partner ihr Leben lang) Hochzeit - Ablauf: Hochzeit - Ablauf II) Hochzeit: Ablauf d) … im alten Israel konnte diese Trennung bis 12 Monate dauern… Hochzeit - Ablauf: Hochzeit - Ablauf II) Hochzeit: Ablauf e) Rückkehr des Bräutigams: Der Bräutigamvater entschied, wann das Hochzeitsgemach fertig gestellt war Gab der Vater sein „ok “ , zog der Bräutigam meist in der Nacht mit einer Prozession mit Fackelträgern und Shofarhörnern durch die Stadt zum Hause seiner Braut. Hochzeit - Ablauf: Hochzeit - Ablauf II) Hochzeit: Ablauf e) Rückkehr des Bräutigams: … der Braut, traditionell gegen Mitternacht, blieben somit nur wenige Augenblicke, bis sie in einer Sänfte ihr Elternhaus verließ… Hochzeit - Ablauf: Hochzeit - Ablauf II) Hochzeit: Ablauf f) Heimführung: „Chuppa “ Heimführung, Hochzeitsbaldachin, urspr: Kammer, Zudecke Bräutigam nimmt bei der Chuppa seine Braut in Empfang und begrüßt die Gäste Hochzeit - Ablauf: Hochzeit - Ablauf II) Hochzeit: Ablauf f) Heimführung: … danach ist das Brautpaar 7 Tage im Hochzeitszimmer alleine, während die Gäste 7 Tage feiern, sobald die Ehe vollzogen war. Hochzeit - Ablauf: Hochzeit - Ablauf II) Hochzeit: Ablauf g) Hochzeitsmahl: Nach den 7 Tagen in der Chuppa gesellen sich Braut und Bräutigam zu den Gästen, um ein fröhliches Hochzeitsfest zu feiern. Die Geschichte göttlicher Sehnsucht : Die Geschichte göttlicher Sehnsucht … und in der Tat: Die Bibel ist die Geschichte von Braut und Bräutigam… Frage: Wer ist wer? Die Geschichte göttlicher Sehnsucht : Die Geschichte göttlicher Sehnsucht Am Berg Sinai Verlobung: Ketuba: Thora 2. Mose 19: 5 Werdet ihr (gem. V3 Haus Jakob) nun meiner Stimme gehorchen und meinen Bund halten, so sollt ihr mein Eigentum sein vor allen Völkern; … Die Braut willigt ein: 2. Mose 19,8: Und alles Volk antwortete einmütig und sprach: Alles, was der HERR geredet hat, wollen/werden wir tun . Und Mose sagte die Worte des Volks dem HERRN wieder. Die Geschichte göttlicher Sehnsucht: Die Geschichte göttlicher Sehnsucht 2. Mose 24: 6 Und Mose nahm die Hälfte des Blutes und goß es in die Becken, die andere Hälfte aber sprengte er an den Altar. 7 Und er nahm das Buch des Bundes und las es vor den Ohren des Volks. Und sie sprachen: Alles, was der HERR gesagt hat, wollen wir tun und darauf hören. 8 Da nahm Mose das Blut und besprengte das Volk damit und sprach: Seht, das ist das Blut des Bundes, den der HERR mit euch geschlossen hat aufgrund aller dieser Worte. … mit dem gleichen Blut am Altar und auf dem Volk ist das Haus Jakob, die 12 Stämme, unwiderruflich einen unauflöslichen Ehebund mit Gott eingetreten… … damit sind aber auch beide in eine klare Rechtsbeziehung eingetreten … Die Geschichte göttlicher Sehnsucht: Die Geschichte göttlicher Sehnsucht Damals folgte unmittelbar nach der Verlobung, dem ersten Teil der hebr. Hochzeit, am Sinai massiver Ehebruch Nach 3 maligen “ Ja ” des Volkes ist die Braut anderen Göttern nachgelaufen, und der Thora abgewandt. (Goldenes Kalb) … Hurerei Im Ehevertrag stand 5. Mos 28,1 f … Wenn Du der Thora (dem von Dir akzeptiertem Verlobungsvertrag) folgst… Die Geschichte göttlicher Sehnsucht: Die Geschichte göttlicher Sehnsucht … es folgten 40 Jahre Wüstenwanderung ( Strecke wäre auch in wenigen Wochen zu bewältigen gewesen) Und dann? Die Geschichte göttlicher Sehnsucht: Die Geschichte göttlicher Sehnsucht … führt ER seine Braut in das verheißene Land mit dem Wunsch, dass die Braut dort nur auf IHN ausgerichtet lebt. Klartext: Keine, NULL andere Transzendenz als allein YHWH …keine andere Liebe als nur der Bräutigam Die Geschichte göttlicher Sehnsucht: Die Geschichte göttlicher Sehnsucht Gott bleibt Seinem Bund treu und gibt das Land Seiner Braut !Jede Familie erhält Grundbesitz !Leviten / Priester erhalten unverkäufliche Wohnstätten mit Ackerflächen Die Geschichte göttlicher Sehnsucht: Die Geschichte göttlicher Sehnsucht … 12 Stämme, Haus Jakob, die Braut 1000.v.C. Saul David Salomo 926v.C. Nordreich 10 Stämme König Jerobeam (nach 1. Kö. 11 ein von Gott berufener Ephraimiter ) Südreich Juda, Benjamin 1. König Rehabeam Die Geschichte göttlicher Sehnsucht: Jerusalem geistliches Zentrum – trad. Feste des HERRN gemäß 3. Mose 23 Die Geschichte göttlicher Sehnsucht Wer ist dieser Jerobeam? …> 12x werden „Sünden Jerobeams “ zum Negativ- Maßstab von massiver Schuld und rechtliche Grundlage für schwerstes Gericht? … was macht Jerobeam konkret …? Die Geschichte göttlicher Sehnsucht: Die Geschichte göttlicher Sehnsucht … in der Ketuba war festgelegt, dass Bräutigam und Braut sich 3 Mal im Jahr (Passah, Shavout, Herbstfeste), b) in Jerusalem (Tempel) c) in Anbetung i. R. Westen treffen. Jerobeam ändert Festorte Festzeiten Ausrichtung der Anbetung PowerPoint Presentation: 1. Kön 12, 26 Und Jerobeam dachte in seinem Herzen: Das Königtum wird nun wieder an das Haus David fallen. 27 Wenn dies Volk hinaufgeht, um Opfer darzubringen im Hause des HERRN zu Jerusalem, so wird sich das Herz dieses Volks wenden zu ihrem Herrn Rehabeam, dem König von Juda, und sie werden mich umbringen und wieder Rehabeam, dem König von Juda, zufallen. 28 Und der König hielt einen Rat und machte zwei goldene Kälber und sprach zum Volk: Es ist zuviel für euch, daß ihr hinauf nach Jerusalem geht; siehe, da ist dein Gott, Israel, der dich aus Ägyptenland geführt hat. 29 Und er stellte eins in Bethel auf, und das andere tat er nach Dan . 30 Und das geriet zur Sünde, denn das Volk ging hin vor das eine in Bethel und vor das andre in Dan. … Machtstreben des Königs wird mit Komfortzunahme für das Volkes zu einer tödlichen Mixtur gemengt… Hes.1,7: Und ihre Beine standen gerade, und ihre Füße waren wie Stierfüße und glänzten wie blinkendes, glattes Kupfer. Die Geschichte göttlicher Sehnsucht: Die Geschichte göttlicher Sehnsucht Jerobeam ändert Festorte Festzeiten: 1. Kö 12,33 Einst opferte Jerobeam auf dem Altar, den er gemacht hatte in Bethel, am fünfzehnten Tage im achten Monat , den er sich in seinem Herzen ausgedacht hatte, und machte den Israeliten ein Fest und stieg auf den Altar, um zu opfern. Die Geschichte göttlicher Sehnsucht: Die Geschichte göttlicher Sehnsucht Jerobeam ändert Festorte Festzeiten Ausrichtung der Anbetung: 1. Kön. 12, 32: Und er machte ein Fest am fünfzehnten Tag des achten Monats wie das Fest in Juda und opferte auf dem Altar. So tat er in Bethel, daß er den Kälbern opferte, die er gemacht hatte, und bestellte in Bethel Priester für die Höhen, die er gemacht hatte. Die Sünden Jerobeams beinhalten im Kern ein vorsätzliches Entfremden von Bräutigam und Braut dadurch, dass er die 10 Stämme an falschen Orten zu falschen Zeiten in die falsche Richtung anbeten läßt. Die Geschichte göttlicher Sehnsucht: Die Geschichte göttlicher Sehnsucht 10 Stämme (Haus Ephraim) betreiben Sonnengottanbeterei 2 Stämme des Südreiches mit Jerusalem als geistlichem Zentrum – trad. Feste des HERRN gemäß 3. Mose 23 Die Geschichte göttlicher Sehnsucht: Die Geschichte göttlicher Sehnsucht Könige von Juda . Exil Assyrien 725 - 721 v. C. Aufgrund dieser Sünden Jerobeams …  Die Geschichte göttlicher Sehnsucht: Die Geschichte göttlicher Sehnsucht . Ruben Simeon Dan Naftali Gad Asser Jakob/Isachhar Sebulon Ephraim Manasse 723 v.C. Weltweite Zerstreuung …damit ist der Großteil der Braut seit 725 v. C., seit 2730 Jahren, „weg “ Die Geschichte göttlicher Sehnsucht: Die Geschichte göttlicher Sehnsucht . 723 v.C. Exil Babylon 586 v.C. Kleiner Rest armer Bevölkerung Die Geschichte göttlicher Sehnsucht: Die Geschichte göttlicher Sehnsucht Exil Babylon 516 v.C. Kleiner Rest armer Bevölkerung Die Geschichte göttlicher Sehnsucht: Die Geschichte göttlicher Sehnsucht 516 v.C. Bau des 2. Tempels Messias ben Josef 70 n.C. Vertreibung durch Römer 516 v.C . 70 n.C. Die Geschichte göttlicher Sehnsucht: Die Geschichte göttlicher Sehnsucht 70 n..C. Ende 19.Jh. Vertreibung durch Römer Herzel, Zionismus, Juden / Juda und Benjamin kehren nach Israel zurück Die Geschichte göttlicher Sehnsucht: Die Geschichte göttlicher Sehnsucht Ende 19.Jh. Vertreibung durch Römer 1948 1967 Jerusalem wird nach 1897 Jahren wieder Hauptstadt des jüdischen Staates Staatsgründung Israels 1897 Jahre sind ca. 2000 Jahre, entsprechen somit 2 Tagen.. Hos. 6,2: Er macht uns lebendig nach zwei Tagen , er wird uns am dritten Tage aufrichten, daß wir vor ihm leben werden. …und was ist mit der Hochzeit? … den 12 Stämmen? Die erlöste Braut : Die erlöste Braut Rechtslage in Ehesache YHWH – Braut „Haus Jakob “ (12 Stämme) Unauflöslicher Ehebund geschlossen B) Ehebruch der Verlobten C) Gemäß Ehevertrag: Tod der Ehebrecherin Die erlöste Braut : Die erlöste Braut Der Verlobte ist und bleibt treu (Hos. 12,1 u. v. a.) ER läßt die Braut ihre Wege gehen – so schmerzhaft das auch für beide Seiten ist. Die erlöste Braut : Die erlöste Braut Jer. 3,14: Kehrt um, ihr abtrünnigen Kinder, spricht der HERR, denn ich bin euer Herr ! Und ich will euch holen, einen aus einer Stadt und zwei aus einem Geschlecht, und will euch bringen nach Zion. KJV: Jer 3:14 Turn, O backsliding children, saith the LORD; for I am married unto you : and I will take you one of a city, and two of a family, and I will bring you to Zion Die erlöste Braut : Die erlöste Braut Jer. 33,: 13 Darum spricht der HERR: Fragt doch unter den Heiden: Wer hat je dergleichen gehört? So greuliche Dinge tut die Jungfrau Israel! 14 Bleibt doch der Schnee länger auf den Steinen im Felde, wenn's vom Libanon herab schneit, und das Regenwasser verläuft sich nicht so schnell, 15 wie mein Volk meiner vergißt. Sie opfern den nichtigen Göttern. Die haben sie zu Fall gebracht auf den alten Wegen und lassen sie nun gehen auf ungebahnten Straßen, 16 auf daß ihr Land zur Wüste werde, ihnen zur ewigen Schande, daß, wer vorübergeht, sich entsetze und den Kopf schüttle. Die erlöste Braut : Die erlöste Braut Jer. 33,6 Siehe, ich will sie heilen und gesund machen und will ihnen dauernden Frieden gewähren. 7 Denn ich will das Geschick Judas und das Geschick Israels wenden und will sie bauen wie im Anfang 8 und will sie reinigen von aller Missetat, womit sie wider mich gesündigt haben; und will ihnen vergeben alle Missetaten, womit sie wider mich gesündigt und gefrevelt haben. 9 Und das soll mein Ruhm und meine Wonne, mein Preis und meine Ehre sein unter allen Völkern auf Erden, wenn sie all das Gute hören, das ich Jerusalem tue. Und sie werden sich verwundern und entsetzen über all das Gute und über all das Heil, das ich der Stadt geben will. … SEINE Pläne für Sein Volk und „die Endzeit “ entsprechen SEINEN ursprünglichen Vorstellungen.. …damit ist die Wiederherstellung der ehelichen Gemeinschaft wieder möglich! …es werden bei und nach dieser Wiederherstellung „alle Völker “ noch existieren! Die erlöste Braut : Die erlöste Braut Jes. 54 1-7: 1Freu dich, du Unfruchtbare, die nie gebar, du, die nie in Wehen lag, brich in Jubel aus und jauchze! Denn die Einsame hat jetzt viel mehr Söhne als die Vermählte, spricht der Herr. … 4 Fürchte dich nicht, du wirst nicht beschämt; schäme dich nicht, du wirst nicht enttäuscht. Denn die Schande in deiner Jugend wirst du vergessen, an die Schmach deiner Witwenschaft wirst du nicht mehr denken. 5 Denn dein Schöpfer ist dein Gemahl , «Herr der Heere» ist sein Name. Der Heilige Israels ist dein Erlöser, «Gott der ganzen Erde» wird er genannt. 6 Ja, der Herr hat dich gerufen als verlassene, bekümmerte Frau. Kann man denn die Frau verstoßen, die man in der Jugend geliebt hat?, spricht dein Gott . 7 Nur für eine kleine Weile habe ich dich verlassen, doch mit großem Erbarmen hole ich dich heim. …nach dem Verlassen hat der Bräutigam den Stand des Ehemannes nicht aufgegeben …ER ist und bleibt dieser Jugendliebe treu und wird sie als bekümmerte Frau wieder rufen Die erlöste Braut : Die erlöste Braut Hosea: (Kap 1) Bekommt Auftrag, sich als Zeichen der Hurerei des Volkes eine Hure zu nehmen und Hurenkinder zu zeugen: Sohn „Jesreel “ Tochter „Lo-Ruhama “ „nicht begnadigt “ Sohn „Lo-Ammi “ „nicht mein Volk “ Message: Israel ist nicht begnadigt nicht mein Volk. Die erlöste Braut : Die erlöste Braut Hosea 2,1: Es wird aber die Zahl der Israeliten sein wie der Sand am Meer, den man weder messen noch zählen kann. Und es wird geschehen, anstatt daß man zu ihnen sagt: »Ihr seid nicht mein Volk«, wird man zu ihnen sagen: »O ihr Kinder des lebendigen Gottes!« 2 Denn es werden die Judäer und die Israeliten zusammenkommen und werden sich ein gemeinsames Haupt erwählen und aus dem Lande heraufziehen; denn der Tag Jesreels wird ein großer Tag sein. …Das „Nicht-MEIN-Volk-Sein “ ist NICHT SEIN letztes Wort über Seine Braut Die erlöste Braut: Die erlöste Braut Hes 37,15: Und des HERRN Wort geschah zu mir: 16 Du Menschenkind, nimm dir ein Holz und schreibe darauf: »Für Juda und Israel, die sich zu ihm halten.« Und nimm noch ein Holz und schreibe darauf: »Holz Ephraims, für Josef und das ganze Haus Israel, das sich zu ihm hält.« 17 Und füge eins an das andere , daß es ein Holz werde in deiner Hand. 18 Wenn nun dein Volk zu dir sprechen wird: Willst du uns nicht zeigen, was du damit meinst?, 19 so sprich zu ihnen: So spricht Gott der HERR: Siehe, ich will das Holz Josefs, das in der Hand Ephraims ist, nehmen samt den Stämmen Israels , die sich zu ihm halten, und will sie zu dem Holz Judas tun und ein Holz daraus machen, und sie sollen eins sein in meiner Hand . 20 Und so sollst du die Hölzer, auf die du geschrieben hast, in deiner Hand halten vor ihren Augen 21 und sollst zu ihnen sagen: So spricht Gott der HERR: Siehe, ich will die Israeliten herausholen aus den Heiden, wohin sie gezogen sind, und will sie von überall her sammeln und wieder in ihr Land bringen 22 und will ein einziges Volk aus ihnen machen im Land auf den Bergen Israels , und sie sollen allesamt einen König haben und sollen nicht mehr zwei Völker sein und nicht mehr geteilt in zwei Königreiche. 1000 Jahre Frieden – Leben in der Endzeit: 1000 Jahre Frieden – Leben in der Endzeit I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000 II. Was ist los in der Welt? Nachrichten verwirren,… was steckt dahinter? III. Wonach sehnt ER sich ? Die Geschichte göttlicher Sehnsucht IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit? V. Welchen Platz nehmen wir / nehme ich in diesem Geschehen ein? I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000: I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000 Jahr 6000: Tag des HERRN Gericht Wiederkunft des Messias Tag der Hochzeit des Messias Anbruch des messianischen Friedensreiches…. Übergang von Woche in den Shabat – die Ruhezeit Gericht: Gericht Was ist Gericht? Gericht: Gericht Gerechtigkeit צדקה tsedâqâh ist Zustand einer heilen Beziehung, bzw. eines ungestörten Verhältnisses. Gerechtigkeit ist NICHT – wie im rechtlich - zwischenmenschlichen – eine „juristische korrekte Gleichbehandlung! “ (// Mt. 20, 1-16: 1 Silbergroschen „Tariflohn “ Tariflohn für einen Tag Hausherr einigt sich mit ALLEN Arbeitern Keine gleicher Lohn für alle – aber alle Beziehungen einvernehmlich) Gericht: Gericht Gerechtigkeit צדקה tsedâqâh bezieht sich im Gegensatz zu der Einstellung der ges. antiken Heidenwelt auf die Einstellung des Menschen zu Gott. Gerechtigkeit צדקה tsedâqâh ist somit eine Frage der Beziehung – und nicht des korrekten Tuns Gericht: Gericht Gericht, „Richtigung “ משׁפּט (mishpat) ist somit nun nicht Verurteilung mit der unausweichlichen Richtung Gefängnis, sondern vielmehr Herstellen eines „intakten Verhältnisses/ einer heilen Beziehung “ Gericht: Gericht Welche Beziehung steht im Fokus? Mensch – Gott Braut – Bräutigam Gericht: Gericht Welche Beziehungen zwischen Gott und Menschen werden nun am Tage des Gerichts, im Jahr 6000 „gerichtet “ ? Gericht: Gericht Abra(ha)m Ismael Isaak Esau Jakob Arabische Völker Volk Israel Juden Ü B R I G E N A T I O N E N YHWH Gericht: Gericht Abra(ha)m Isaak Jakob Volk Israel Juden YHWH Rechtsrahmen: Bräutigam – Braut (12 Stämme) … Jahr 6000 ist Zeit der Hochzeit des Lammes/Messias. Die Braut muß nachwievor freiwillig „Ja “ sagen! Rechtsgrundlage: Ketuba vom Berg Horeb / Thora Gericht: Gericht Ismael Esau Arabische Völker YHWH Rechtsgrundlage: Verhältnis zum Bruder Isaak/Jakob Gericht über Ismael und Esau (=Edom) Jes. 21,11; Jes. 34,1f Jer. 49,7f Hes 25,12-14 Obadja … studiert man die Gerichte über die Nachfahren Ismaels / Esaus, so findet man überall, mit Ausnahme von Edom!, am Ende der Gerichte die Wendung: Jer 49,6: Aber danach will ich wieder wenden das Geschick Ammons, spricht der HERR Gericht: Gericht Ü B R I G E N A T I O N E N YHWH Röm. 2,14 Denn wenn Heiden, die das Gesetz nicht haben, doch von Natur tun, was das Gesetz fordert, so sind sie, obwohl sie das Gesetz nicht haben, sich selbst Gesetz. 15 Sie beweisen damit, daß in ihr Herz geschrieben ist, was das Gesetz fordert, zumal ihr Gewissen es ihnen bezeugt, dazu auch die Gedanken, die einander anklagen oder auch entschuldigen 16 an dem Tag, a an dem Gott das Verborgene der Menschen durch Christus Jesus richten wird, wie es mein Evangelium bezeugt. Rechtsgrundlage gegenüber Nationen: I.) Eigene Gewissen II.) Stellung zu SEINEM Land; 2-Staatenlösung greift zu Unrecht in biblische Besitzverhältnisse ein Gericht: Gericht Entscheidende Ebene ist nicht die Ebene des Tun/ der Werke – sondern im Kern Ausrichtung der Anbetung PowerPoint Presentation: N W O S … im gesamten Orient bestand seit Babylon flächendeckend Sonnen- Anbetung... …also morgens bei Sonnenaufgang Stirn nach Osten und Rücken Westen … Anbetung in Richtung Osten PowerPoint Presentation: N W O S …und nun läßt der Gott Abrahams, Isaaks und Israels Mose die Stiftshütte bauen … PowerPoint Presentation: N W O S PowerPoint Presentation: N W O S Ausrichtung der Anbetung… …ändert sich um 180°… Gericht: Gericht … damit verrät die Ausrichtung der Anbetung die Gottheit, die angebetet wird… … und… Gericht: Gericht Buße ist NICHTS anderes, als Umkehr …in der Ausrichtung der Anbetung … … Versuchte Umkehr auf Ebene des Tun bringt uns insgesamt nicht weiter. Das, auf was wir blicken, beeinflußt uns, … Somit ist die eigentliche, Frage nicht, was tun wir, sondern was oder wen beten wir an…/oder was/wen haben wir auf den Thron in unserem Leben gesetzt? Gericht: Gericht Wenn Buße NICHTS anderes ist, als Umkehr in der Ausrichtung der Anbetung , dann ist Buße Wiederherstellen von Beziehung, damit „Gerechtigkeit “ und damit/dadurch Bewahrung vor Gericht. (Ein intaktes Verhältnis muss nicht noch grundlegend korrigiert werden) Gericht: Gericht Gericht / Richtigen: משׁפּט (mishpat) Recht verschaffen, Richtigstellen Wiederherstellen des Rechts !nicht nur Urteil sprechen, verurteilen Gericht: Gericht Gericht / Richtigen: Recht verschaffen (was verloren gegangen ist) Richtigstellen (von Beziehungen) Wiederherstellen des Rechts (was vormals bestand) IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit?: IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit? Im Moment laufen die Entwicklungen ab, die in der Schrift mit „in der letzten Zeit “ u. ä. beschrieben sind. …sie bereiten die „Szene “ für den „Tag des HERRN “ … … keine Zeit in der Menschheitsgeschichte findet sich so detailiert in den Propheten beschrieben, wie diese Zeit vor dem Jahr 6000 ?Welche Position nimmt wer ein? IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit?: IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit? Brandaktuell: IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit?: IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit? Joel 4,1 Denn seht, in jenen Tagen, in jener Zeit, in der ich zurückkehren lasse das Gefangenwordene Judas und Jerusalems , 2 versammle ich alle Heidennationen und führe sie hinab zum Tal Joschafat; dort streite ich im Gericht mit ihnen um Israel, mein Volk und meinen Erbbesitz. Denn sie haben es unter die Völker zerstreut und MEIN LAND aufgeteilt. Südreich ist, bzw. kehrt zurück Alle anderen Nationen zusammen/ vereinigt… … das ist im Jahr 6000 Rechtsgrundlage ist das Eingreifen der vereinigten Nationen in SEIN Besitz IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit?: IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit? 2. Tim 3,1: Das sollst du aber wissen, daß in den letzten Tagen schlimme Zeiten kommen werden. 2 Denn die Menschen werden viel von sich halten , geldgierig sein , prahlerisch, hochmütig, Lästerer, den Eltern ungehorsam , undankbar, gottlos , 3 lieblos, unversöhnlich, verleumderisch, zuchtlos, wild, dem Guten feind, 4 Verräter, unbedacht, aufgeblasen. Sie lieben die Wollust mehr als Gott ; 5 sie haben den Schein der Frömmigkeit, aber deren Kraft verleugnen sie; solche Menschen meide ! … zunehmende Egomanie… Wachsende Gier nach Gewinn… … schwindende Familienstruktur Glaube verschwindet aus dem Leben/der Gesellschaft Sex wird zum wesentlichen Lebensinhalt IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit?: IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit? 2. Petr. 3, 3: Ihr sollt vor allem wissen, daß in den letzten Tagen Spötter kommen werden, die ihren Spott treiben, ihren eigenen Begierden nachgehen. 4 und sagen: Wo bleibt die Verheißung seines Kommens? Denn nachdem die Väter entschlafen sind, bleibt es alles, wie es von Anfang der Schöpfung gewesen ist. 5 … 6 … 7 Also auch der Himmel, der jetzt ist, und die Erde werden durch sein Wort gespart, daß sie zum Feuer behalten werden auf den Tag des Gerichts und der Verdammnis der gottlosen Menschen. 8 Eins aber sei euch unverhalten, ihr Lieben, daß ein Tag vor dem HERRN ist wie tausend Jahre, und tausend Jahre wie ein Tag. !!! Der Schlüssel für zur Erkenntnis des Jahres 6000 liegt direkt neben der Aussage über die Spötter, dass alles so weiterläuft wie bisher… IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit?: IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit? Und seine Braut? IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit?: IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit? Joh. 14,2 In meines Vaters Hause sind viele Wohnungen. Wenn's nicht so wäre, hätte ich dann zu euch gesagt: Ich gehe hin, euch die Stätte zu bereiten? 3 Und wenn ich hingehe, euch die Stätte zu bereiten, will ich wiederkommen und euch zu mir nehmen, damit ihr seid, wo ich bin. IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit?: IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit? Mt 24,36: Doch jenen Tag und jene Stunde kennt niemand, auch nicht die Engel im Himmel, nicht einmal der Sohn, sondern nur der Vater. … das ist wortwörtlich Hochzeitsliturgie !Der Brautvater bestimmt die Zeit, wann der Sohn seine Braut holt. Die Geschichte göttlicher Sehnsucht : Die Geschichte göttlicher Sehnsucht Am Berg Sinai Verlobung: Ketuba: Thora 2. Mose 19: 5 Werdet ihr (gem. V3 Haus Jakob) nun meiner Stimme gehorchen und meinen Bund halten, so sollt ihr mein Eigentum sein vor allen Völkern; … Die Braut willigt ein: 2. Mose 19,8: Und alles Volk antwortete einmütig und sprach: Alles, was der HERR geredet hat, wollen/werden wir tun . Und Mose sagte die Worte des Volks dem HERRN wieder. Die Geschichte göttlicher Sehnsucht: Die Geschichte göttlicher Sehnsucht … 12 Stämme, Haus Jakob, die Braut 1000.v.C. Saul David Salomo 926v.C. Die Geschichte göttlicher Sehnsucht: Die Geschichte göttlicher Sehnsucht 10 Stämme (Haus Ephraim) betreiben Sonnengottanbeterei 2 Stämme des Südreiches mit Jerusalem als geistlichem Zentrum – trad. Feste des HERRN gemäß 3. Mose 23 Die Geschichte göttlicher Sehnsucht: Die Geschichte göttlicher Sehnsucht . Ruben Simeon Dan Naftali Gad Asser Jakob/Isachhar Sebulon Ephraim Manasse 724 - 721 v.C. Weltweite Zerstreuung …damit ist der Großteil der Braut seit 725 v. C., seit 2735 Jahren „weg “ Die Geschichte göttlicher Sehnsucht: Die Geschichte göttlicher Sehnsucht . 724 - 721 v.C. … gibt es Hinweise auf ein Ende des Exils dieser 10 Stämme des Nordreiches in der Schrift? … damit wäre die Braut nach 2730 Jahren erstmalig wiederhergestellt… IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit?: IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit? Ja! IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit?: IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit? Die Antworten stehen in Hes. 4, 4-5 sowie 3. Mose 26, 24 und 28 ?Was steht dort? IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit?: IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit? Hes. 4, 4-5: 4 Du sollst dich auch auf deine linke Seite legen und die Schuld des Hauses Israel auf dich legen. So viele Tage du so daliegst, so lange sollst du auch ihre Schuld tragen. 5 Ich will dir aber die Jahre ihrer Schuld auflegen, für jedes Jahr einen Tag, nämlich dreihundertneunzig Tage . So lange sollst du die Schuld des Hauses Israel tragen. IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit?: IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit? Beginn des Exils ca. 720: Demnach wäre die Schuld im Jahre 330 v. C. gesühnt und das Exil beendet. ? Aber die 10 Stämme sind immer noch „weg “ … IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit?: IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit? 3. Mose 26, 24 und 28 24 so will auch ich euch zuwiderhandeln und will euch siebenfältig mehr schlagen um eurer Sünden willen, … 28 so will auch ich euch im Grimm zuwiderhandeln und will euch siebenfältig mehr strafen um eurer Sünden willen. IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit?: IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit? … somit ist gesagt, dass die angesetzte Strafe versiebentfacht wird… Und? IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit?: IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit? 390 * 7 = 2730 Jahre… Hos. 6,2: Er macht uns lebendig nach zwei Tagen , er wird uns am dritten Tage aufrichten, daß wir vor ihm leben werden. IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit?: IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit? … begann das Exil 724 - 721 v. C – ist das Ende des Exils der 10 Stämme demnach IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit?: IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit? … im Jahre 2006 – 2010 n. C. Die Geschichte göttlicher Sehnsucht: Die Geschichte göttlicher Sehnsucht … 12 Stämme, Haus Jakob, die Braut 1000.v.C. Saul David Salomo 926v.C. 2730 Jahre Seit ca. 2006 beginnen Rabiner, nach den 10 Stämmen zu fragen. ... Seit dieser Zeit spüren weltweit Menschen, dass „sie dazugehören “ … IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit?: IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit? Mt. 24,31: Und er wird seine Engel senden mit hellen Posaunen, und sie werden seine Auserwählten sammeln von den vier Winden, von einem Ende des Himmels bis zum andern. … diese Auserwählten sind die Nachfahren der 10 Stämme (vielleicht ohne es zu wissen) und die, die sich dazu halten… - I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000: I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000 1000 5000 4000 3000 2000 6000 Sintflut – Kollektives Gericht über die Erde Kreuzigung Voll- kommenes Opferlamm ? ? Kommen des Messias Shabat … der Beginn des 7. Tages, des 7. Jahrtausends ist der Beginn des 1000 – jährigen Friedensreiches nach Offb. 20… PowerPoint Presentation: Offb. 20 -1 Und ich sah einen Engel vom Himmel herabfahren, der hatte den Schlüssel zum Abgrund und eine große Kette in seiner Hand. 2 Und er ergriff den Drachen, die alte Schlange, das ist der Teufel und der Satan, und fesselte ihn für tausend Jahre , 3 und warf ihn in den Abgrund und verschloß ihn und setzte ein Siegel oben darauf, damit er die Völker nicht mehr verführen sollte, bis vollendet würden die tausend Jahre . Danach muß er losgelassen werden eine kleine Zeit. 4 Und ich sah Throne, und sie setzten sich darauf, und ihnen wurde das Gericht übergeben. Und ich sah die Seelen derer, die enthauptet waren um des Zeugnisses von Jesus und um des Wortes Gottes willen, und die nicht angebetet hatten das Tier und sein Bild und die sein Zeichen nicht angenommen hatten an ihre Stirn und auf ihre Hand; diese wurden lebendig und regierten mit dem Messias tausend Jahre . 5 Die andern Toten aber wurden nicht wieder lebendig, bis die tausend Jahre vollendet wurden. Dies ist die erste Auferstehung. 6 Selig ist der und heilig, der teilhat an der ersten Auferstehung. Über diese hat der zweite Tod keine Macht; sondern sie werden Priester Gottes und Christi sein und mit ihm regieren tausend Jahre . 7 Und wenn die tausend Jahre vollendet sind, wird der Satan losgelassen werden aus seinem Gefängnis 8…. … gekennzeichnet durch Abwesenheit des Bösen (Drachen, Schlange, Teufel, Satan) … es wird „Völker “ in diesem messianischen Friedensreich geben… … es wird eine Regierung ehemals Unterdrückter, die sich nicht auf spirituelle Experimente ausgerichtet haben, zusammen mit dem Messias geben… 1000 Jahre Frieden – Leben in der Endzeit: 1000 Jahre Frieden – Leben in der Endzeit I. Was ist Endzeit? – Das Jahr 6000 II. Was ist los in der Welt? Nachrichten verwirren,… was steckt dahinter? III. Wonach sehnt ER sich ? Die Geschichte göttlicher Sehnsucht IV. Welche Pläne hat ER für diese Zeit? V. Welchen Platz nehmen wir / nehme ich in diesem Geschehen ein? Gericht: Gericht Abra(ha)m Ismael Isaak Esau Jakob Arabische Völker Volk Israel Juden Ü B R I G E N A T I O N E N YHWH Gericht: Gericht Abra(ha)m Isaak Jakob Volk Israel Juden YHWH Rechtsrahmen: Bräutigam – Braut (12 Stämme) … Jahr 6000 ist Zeit der Hochzeit des Lammes/Messias. Die Braut muß nachwievor freiwillig „Ja “ sagen! Gericht: Gericht Ismael Esau Arabische Völker YHWH Rechtsgrundlage: Verhältnis zum Bruder Isaak/Jakob Gericht über Ismael und Esau (=Edom) Jes. 21,11; Jes. 34,1f Jer. 49,7f Hes 25,12-14 Obadja Gericht: Gericht Ü B R I G E N A T I O N E N YHWH Rechtsgrundlage gegenüber Nationen: I.) Eigene Gewissen II.) Stellung zu SEINEM Land; 2-Staatenlösung greift zu Unrecht in biblische Besitzverhältnisse ein PowerPoint Presentation: ... Die Zugehörigkeit zu den 12 Stämmen ist nach 80 bis 90 Generationen kaum mehr genealogisch nachvollziehbar… … ER offenbart es einzelnen Menschen, die sich zunehmend nirgendwo mehr zu Hause fühlen… PowerPoint Presentation: Und wenn nicht? PowerPoint Presentation: Jes. 56,3: Und der Fremde, der zum HERRN sich getan hat, soll nicht sagen: Der HERR wird mich scheiden von seinem Volk; und der Verschnittene soll nicht sagen: Siehe, ich bin ein dürrer Baum. 4 Denn so spricht der HERR von den Verschnittenen, welche meine Sabbate halten und erwählen, was mir wohl gefällt, und meinen Bund fest fassen: 5 Ich will ihnen in meinem Hause und in meinen Mauern einen Ort und einen Namen geben, besser denn Söhne und Töchter; einen ewigen Namen will ich ihnen geben, der nicht vergehen soll. 6 Und die Fremden, die sich zum HERR getan haben, daß sie ihm dienen und seinen Namen lieben, auf daß sie seine Knechte seien, ein jeglicher, der den Sabbat hält, daß er ihn nicht entweihe, und meinen Bund festhält, 7 die will ich zu meinem heiligen Berge bringen und will sie erfreuen in meinem Bethause, und ihre Opfer und Brandopfer sollen mir angenehm sein auf meinem Altar; denn mein Haus wird heißen ein Bethaus allen Völkern. 8 Der HERR HERR, der die Verstoßenen aus Israel sammelt, spricht: Ich will noch mehr zu dem Haufen derer, die versammelt sind, sammeln. PowerPoint Presentation: … somit ist nicht die genetische Abstammung entscheidend, Sondern das Zuwenden zu IHM und das „Halten SEINER Shabatte “

Add a comment

Related presentations

Related pages

Leben wir in der Endzeit? › Gedankenwerkstatt ...

In einer aktuellen Umfrage erklären 49% der US-Amerikaner, dass sie die jüngsten Naturkatastrophen für ein Zeichen der in der Bibel erwähnten Endzeit ...
Read more

Leben wir in der Endzeit? | Das Gericht am Ende der Tage ...

Leben wir in der Endzeit? | Das Gericht am Ende der Tage EndzeitreporterMcM. Subscribe Subscribed Unsubscribe 34,143 34K. Loading... Loading...
Read more

Wir leben in den letzten Tagen der Endzeit

Irvine (idea) – Die aktuellen Weltereignisse lassen darauf schließen, dass sich zahlreiche biblische Endzeitprophetien erfüllen. Man durchlebe „die ...
Read more

Startseite - endzeit-forum.de

endzeit-forum.de. Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Read more

Endzeitreport-Apokalypse und Weltuntergang in der Bibel.

Last Days Report. Leben wir bereits in der Endzeit? Dieser Bericht beinhaltet die Ergebnisse einer 40jährigen Recherche über die prophetischen Bücher ...
Read more

Leben wir in der Endzeit? - YouTube

Die Bibel beschreibt viele Ereignisse, die “am Ende der Zeiten”, “zur letzten Zeit”, “in den letzten Tagen”, “am Jüngsten Tag ...
Read more

Leben wir in der Endzeit? - Thema anzeigen• bibel.com •

Hallo! Die Bibel spricht oft von der Endzeit. Hier einmal ein Bibelvers, der beschreibt, wie sich die Menschen in der Endzeit verhalten.
Read more

Die Zeichen der Endzeit in der Bibel - Das schönste ...

Zeichen der Endzeit – Botschaft der Hoffnung ... 90000 Menschen verloren ihr Leben. Die See erhob sich bis auf 18 Meter über die normale Höhe.
Read more

Endzeit - Biblische Hinweise auf die Zeit in der wir leben

Was bedeutet Endzeit? Endzeit ist nach der Heiligen Schrift der unmittelbare Zeitraum, der vor der Wiederkunft unseres Herrn Jesus Christus die Erde, die ...
Read more

Leben wir wirklich in der Endzeit?: 180 erfüllte ...

Roger Liebi - Leben wir wirklich in der Endzeit?: 180 erfüllte Prophezeiungen jetzt kaufen. 16 Kundrezensionen und 4.7 Sterne. Christentum, Religion…
Read more