Exodia

57 %
43 %
Information about Exodia

Published on August 22, 2007

Author: exodia

Source: slideshare.net

Description

exodia vids clips pics photos and a lot more!!!

Exodia THE OWNER THE CARDS CLICK HERE TO SEE A CLIP OR HERE TO SEE A NOUTHER.

Theese are the cards to summon Exodia Exodia the forbidden one.

Add a comment

Related presentations

Related pages

Exodia – Yugioh-Wiki

Anime. Im Anime tauchte sie gleich in der ersten Episode von Yu-Gi-Oh! auf; dort wurde sie von Yugi Muto beschworen. Später, auf der Fahrt zum Königreich ...
Read more

Exodia: Yu-Gi-Oh | eBay

Die Yu-Gi-Oh Spielkarten "Exodia" sind auch unter den Namen "Forbidden One" oder auf deutsch "Die Verbotene" bekannt. Es ist ein sehr wertvolles Kartenset ...
Read more

exodia | eBay

Tolle Angebote bei eBay für exodia yugioh. Sicher einkaufen.
Read more

Suchergebnis auf Amazon.de für: yu gi oh exodia deck

Produktbeschreibungen... lich der 5 Stück Exodia, um begehrte Extra Deck Monster wie Nummer ...
Read more

Exodia - Yu-Gi-Oh! - Wikia

Exodia cards. While the primary purpose of "Exodia" is to declare an automatic win through having all five pieces of the "Forbidden One", there are other ...
Read more

Forbidden One - Yu-Gi-Oh! - Wikia

Lore "Exodia" was, at first, a beast of such incalculable and intimidating might that he was split up into five distinctive parts, each one of them chained ...
Read more

Exodia-Decks: 4 Ideen, wie Du sie spielen könntest

4 vollständige Exodia-Decklisten warten auf Spieler, die sie testen wollen! Von einfach bis komplex - welches spielst du?
Read more

Exodia Necross - Yu-Gi-Oh! - Wikia

Diese Karte findet man in: Exodia Necross Exodia Necross · エクゾディア・ネクロス Stufe Attribut FINSTERNIS…
Read more

Exodia, die Verbotene – Yugioh-Wiki

Diese Karte ist im Advanced Format limitiert. Sie darf sich nur einmal im Main Deck, Extra Deck oder Side Deck befinden.
Read more

Exodia, die Verbotene - Yu-Gi-Oh! - Wikia

Diese Karte findet man in: Diese Karte ist nach dem Advanced Format limitiert. Man darf sie nur…
Read more