advertisement

Cope ArbeitsbewäLtigung

38 %
63 %
advertisement
Information about Cope ArbeitsbewäLtigung
Career

Published on February 18, 2009

Author: TobiasIllig

Source: slideshare.net

advertisement

COPE: Arbeitsbewältigung Wie Sie den täglichen Workload schaffen und dabei Sie selbst bleiben illig coaching group

Inhalt Unsere effiziente Gesellschaft Der individuelle Lifestyle Mein ökonomisches Prinzip Prioritäten-Management Fragen und Antworten illig coaching group

Inhalt Unsere effiziente Gesellschaft Der individuelle Lifestyle Mein ökonomisches Prinzip Prioritäten-Management Fragen und Antworten illig coaching group

„ Alles ist jetzt ultra. Niemand kennt sich mehr, niemand begreift das Element, worin er schwebt und wirkt. Junge Leute werden im Zeitstrudel fortgerissen; Reichtum und Schnelligkeit ist es, was die Welt bewundert und wonach jeder strebt. Alle möglichen Erleichterungen der Kommunikation sind es, worauf die gebildete Welt ausgeht, sich zu überbieten.“

Johann Wolfgang von Goethe in einem Brief an den Komponisten Zelter, 1825 Quelle: Klein, Stefan: Zeit, Der Stoff aus dem das Leben ist. Eine Gebrauchsanleitung. Frankfurt: S. Fischer 2006, S. 165

Literatur: Dirk Kurbjuweit: Unser effizientes Leben. Die Diktatur der Ökonomie und ihre Folgen. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 2005 Effizienz – der Prototyp des Wirtschaftlichkeitsdenkens

Literatur: Dirk Kurbjuweit: Unser effizientes Leben. Die Diktatur der Ökonomie und ihre Folgen. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 2005

Literatur: Dirk Kurbjuweit: Unser effizientes Leben. Die Diktatur der Ökonomie und ihre Folgen. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 2005 McKinseyanisierung der Welt

Literatur: Imke Keicher: Einzigartigkeit schlägt Employability. Das Jobmodell der Zukunft. In: managerSeminare Heft 128, November 2008, S. 66-71 Vom Standardmenschen …

Literatur: Imke Keicher: Einzigartigkeit schlägt Employability. Das Jobmodell der Zukunft. In: managerSeminare Heft 128, November 2008, S. 66-71 zum profilierten Selbstmanagement.

Inhalt Unsere effiziente Gesellschaft Der individuelle Lifestyle Mein ökonomisches Prinzip Prioritäten-Management Fragen und Antworten illig coaching group

Inhalt Unsere effiziente Gesellschaft Der individuelle Lifestyle Mein ökonomisches Prinzip Prioritäten-Management Fragen und Antworten illig coaching group

Traditionalisten Strategen Situationskünstler Stabilität Regelmäßigkeit Beruf und Privat getrennt „ Bitte keine Veränderung!“ Typen der Lebensführung Systematische und lineare Planung Klares Lebensziel Terminkalender Rationalisierung „ Bitte keine Überraschungen!“ Verzicht auf detailierte Planung und rigide Ziele Keine festen Strukturen und strikte Organisation Persönliches Selbstvertrauen „ Bitte mehr Spontanität!“ Quelle: Voß, Günther: Die Entgrenzung von Arbeit und Arbeitskraft. In: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. 31. Jhg. (Heft 3), S. 473-487

Inhalt Unsere effiziente Gesellschaft Der individuelle Lifestyle Mein ökonomisches Prinzip Prioritäten-Management Fragen und Antworten illig coaching group

Inhalt Unsere effiziente Gesellschaft Der individuelle Lifestyle Mein ökonomisches Prinzip Prioritäten-Management Fragen und Antworten illig coaching group

Effektivität und Effizienz

Die richtigen Dinge tun. Ziel Richtung Wirkung Effektivität

Die Dinge richtig tun. Handlung Tätigkeit Durchführung Effizienz

Minimalprinzip Maximalprinzip Ziel Mittel Quelle: Wöhe, Günter: Einführung in die Allgemeine Betriebswirtschaftslehre. München: Vahlen 1999, 19. Aufl. S. 1-56 Maximalprinzip mit gegebenen Mitteln (Produktionsfaktoren) größtmöglichen Ertrag erzielen Minimalprinzip Definierten Ertrag mit geringstmöglichem Mitteleinsatz erzielen Der Innere Kaufmann

Inhalt Unsere effiziente Gesellschaft Der individuelle Lifestyle Mein ökonomisches Prinzip Prioritäten-Management Fragen und Antworten illig coaching group

Inhalt Unsere effiziente Gesellschaft Der individuelle Lifestyle Mein ökonomisches Prinzip Prioritäten-Management Fragen und Antworten illig coaching group

 

Das antike Vorbild: Sisyphos

Agenda Ergebnisse sichtbar machen!

Perspektive auf das Positive

Eisberge rechtzeitig erkennen

priorisieren

 

B A / C wichtig dringlich Das Eisenhower-Prinzip

„ Zwei Seelen wohnen ach in meiner Brust“

Ich Ziel 1 Ziel 2 Motivationsstärke nach Kurt Lewin

Ich Ziel 1 Ziel 2 Annäherungs-/Annäherungskonflikt Zwischen Annäherung und Vermeidung Ich Ziel 1 Ziel 2 Annäherungs-/Vermeidungskonflikt

Quelle: Csikszentmihalyi 1985, S. 24 Handlungsfähigkeiten Anforderungen Überforderung Panik Unterforderung Langeweile F ... L ... O ... W Flow-Psychologie nach Mihaly Csikszentmihalyi

Der Flow-Moment

vom Ende her denken Die Salami-Taktik

Inhalt Unsere effiziente Gesellschaft Der individuelle Lifestyle Mein ökonomisches Prinzip Prioritäten-Management Fragen und Antworten illig coaching group

Inhalt Unsere effiziente Gesellschaft Der individuelle Lifestyle Mein ökonomisches Prinzip Prioritäten-Management Fragen und Antworten illig coaching group

Vielen Dank und viel Erfolg! illig coaching group mehr auf www.ilcogroup.de oder

Add a comment

Related presentations

Tyrone  aurelio

Tyrone aurelio

November 10, 2014

CONOCE LO QUE LLEVO DENTRO

E portfolio-1

E portfolio-1

November 10, 2014

E-Portfolio

John's presentation to EMBA students on knowledge work, the innovation ethics and ...

Looking for an icebreaker that helps team members learn more about each other, imp...

Quantas vezes você pensou sobre diferentes formas de conseguir ter mais foco. São ...

Os segredos do sucesso - Dale Carnegie O livro de Dale Carnegie "Como Ganhar Ami...

Related pages

Diakonie.Kolleg.: COPE

COPE Qualifizierung zum/zur COordinator/in PErsonalentwicklung Ein Programm für Fach- und Führungskräfte in der Diakonie Bayern. COPE ist ein ...
Read more

Coaches nach Tätigkeitsschwerpunkten | XING Coaches

Arbeitsbewältigungs-Coaching ... Cope for hope. cordova. Core Essence Design. Core Essence Desing. Corporate Benefits. Corporate Blogs aufbauen. Corporate ...
Read more

gesunde-strukturen.de - Dr. Ralf Neuner - Institut für ...

Von engl. to cope: bewältigen, gewachsen sein, fertig werden mit etwas. ... (Arbeitszufriedenheit, Burnout, Arbeitsbewältigung) [53]. ...
Read more

«Die Post» - Personalzeitung

... waren immer die Arbeitslast und die Arbeitsbewältigung in der verfügbaren Zeit das triste Thema für eine schlechte Benotung.
Read more

www2.informatik.uni-stuttgart.de

... arbeitsbereich arbeitsbericht arbeitsbeschaffung arbeitsbescheinigung arbeitsbeschreibung arbeitsbesuch arbeitsbewaeltigung ... coupe coupon courage ...
Read more

The concept of work ability and the opportunities for ...

Arbeitsbewältigungs-Fähigkeit (11 Jahre follow-up, Ilmarinen/Tempel, 2002. S. 249) ... Chances: How does the person cope with diseases, illnesses and
Read more

Full text of "Moby Multiple Language Lists of Common Words"

Search the history of over 484 billion pages on the Internet. search Search the Wayback Machine
Read more

Health Technology Assessment (HTA) zur Effektivität von ...

Health Technology Assessment (HTA) zur Effektivität von Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) zum Erhalt der Arbeitsfähigkeit von ...
Read more