Batterien in den Bergen - Pumpspeicherwerke sind wichtig für eine erfolgreiche Energiewende (AUDIO)

55 %
45 %
Information about Batterien in den Bergen - Pumpspeicherwerke sind wichtig für eine...

Published on March 12, 2014

Author: napresseportal

Source: slideshare.net

Description

Berlin (ots) - Anmoderationsvorschlag: Wasser ist das wichtigste Element der Erde. Ohne Wasser kein Leben. Wie vielseitig Wasser ist, weiß jeder aus dem täglichen Leben. Wir nutzen es zum Waschen und Kochen, aber Wasser kann noch viel ... / http://ots.de/28fc11

im Auftrag von point of listening GmbH, Thomasiusstr. 21, 04109 Leipzig, Tel: 0341 – 492 821 0, Fax: 0341 – 492 821 29 www.pointoflistening.de Thema: Batterien in den Bergen – Pumpspeicherwerke sind wichtig für eine erfolgreiche Energiewende Beitrag: 1:50 Minuten Anmoderationsvorschlag: Wasser ist das wichtigste Element der Erde. Ohne Wasser kein Leben. Wie vielseitig Wasser ist, weiß jeder aus dem täglichen Leben. Wir nutzen es zum Waschen und Kochen, aber Wasser kann noch viel mehr. Man kann die Kraft des Wassers in Strom verwandeln. Das passiert in Deutschland zum größten Teil in sogenannten Pumpspeicherwerken. Wie diese Multitalente unter den Wasserkraftwerken funktionieren und wie wichtig sie für unsere Zukunft sind, verrät Ihnen (zum Weltwassertag am 22. März) Oliver Heinze. SFX: „Generator“ - Sprecher: So klingt ein Generator, der in einem Pumpspeicherwerk Strom erzeugt. Wie das genau funktioniert, erklärt der Betriebsleiter der Vattenfall Wasserkraftwerke in Thüringen Thomas Beyer. O-Ton 1 (Thomas Beyer, 0:31 Min.): „Ein Pumpspeicherwerk besitzt zwei Speicherbecken, die auf unterschiedlicher Höhe liegen und die mit Rohrleitungen miteinander verbunden sind. Wenn das Wasser aus dem oberen Speicherbecken in das untere Speicherbecken fließt, durchströmt es die Turbinen und erzeugt mit Generatoren Strom. Wie es der Name bereits sagt, sind Pumpspeicherwerke in der Lage, Wasser zu speichern – und damit auch Energie. Das heißt, die gespeicherte Energie kann im Bedarfsfall wieder zurückverwandelt werden in Strom, indem das Wasser durch die Turbinen fließt.“ Sprecher: Deswegen sind diese Batterien in den deutschen Bergen auch enorm wichtig für eine erfolgreiche Energiewende O-Ton 2 (Thomas Beyer, 0:29 Min.): „Pumpspeicherwerke arbeiten vergleichbar einer großen Autobatterie. Jeder weiß aus dem täglichen Leben, dass Wind und Solarenergie nicht ständig zur Verfügung stehen. Stellen Sie sich vor, es zieht an einem sonnigen Tag eine Wolkendecke auf, dann können Sie innerhalb von wenigen Minuten mehrere Hundert Megawatt oder gar mehrere Tausend Megawatt an Solarenergie verlieren. Aus diesem Grunde sind Kraftwerke, die Energie speichern, von besonderer Bedeutung.“ Sprecher: Rund 30 Pumpspeicherwerke gibt es in Deutschland – rechtlich gesehen werden sie aber eher stiefmütterlich behandelt. O-Ton 3 (Thomas Beyer, 0:21 Min.): „Das heißt, sie werden so betrachtet, als wären sie Stahlwerke, Papierfabriken oder auch der heimische Verbraucher. Und das wiederum heißt, dass Netznutzungs-Entgelde beim Betrieb von Pumpspeicherwerken zu zahlen sind. Das belastet Pumpspeicherwerke so stark, dass gerade bei alten Kraftwerken die Wirtschaftlichkeit häufig nicht mehr gegeben ist, weil das Geld für Rekonstruktion oder Erneuerung fehlt.“ Sprecher: Und genau daran könnte die Energiewende am Ende dann doch noch scheitern. Abmoderationsvorschlag: Wenn Sie mehr über die Rolle der Pumpspeicherwerke im Rahmen einer erfolgreiche Energiewende wissen wollen, klicken Sie einfach mal im Internet auf www.vattenfall.de/wasserkraft. Dort können Sie alles noch einmal in Ruhe nachlesen.

im Auftrag von point of listening GmbH, Thomasiusstr. 21, 04109 Leipzig, Tel: 0341 – 492 821 0, Fax: 0341 – 492 821 29 www.pointoflistening.de Thema: Batterien in den Bergen – Pumpspeicherwerke sind wichtig für eine erfolgreiche Energiewende Interview: 2:28 Minuten Anmoderationsvorschlag: Wasser ist das wichtigste Element der Erde. Ohne Wasser kein Leben. Wie vielseitig Wasser ist, weiß jeder aus dem täglichen Leben. Wir nutzen es zum Waschen und Kochen, aber Wasser kann noch viel mehr. Man kann die Kraft des Wassers in Strom verwandeln. Das passiert in Deutschland zum größten Teil in sogenannten Pumpspeicherwerken. Wie diese Multitalente unter den Wasserkraftwerken funktionieren und wie wichtig sie für unsere Zukunft sind, verrät Ihnen (zum Weltwassertag am 22. März) der Betriebsleiter der Vattenfall Wasserkraftwerke in Thüringen Thomas Beyer, hallo. Begrüßung: „Hallo!“ 1. Herr Beyer, seit wann wird die Wasserkraft eigentlich für die Stromerzeugung genutzt? O-Ton 1 (Thomas Beyer, 0:09 Min.): „Wasserkraftnutzung selbst ist seit etwa 5000 Jahren bekannt. Die Stromerzeugung mit Wasserkraftwerken begann vor etwa 130 Jahren mit der Erfindung des Generators.“ 2. Und in einem Pumpspeicherwerk: Wie wird da der Strom erzeugt? O-Ton 2 (Thomas Beyer, 0:16 Min.): „Ein Pumpspeicherwerk besitzt zwei Speicherbecken, die auf unterschiedlicher Höhe liegen und die mit Rohrleitungen miteinander verbunden sind. Wenn das Wasser aus dem oberen Speicherbecken in das untere Speicherbecken fließt, durchströmt es die Turbinen und erzeugt mit Generatoren Strom.“ 3. Welche Vorteile haben diese Pumpspeicherwerke denn im Vergleich zu normalen Wasserkraftwerken? O-Ton 3 (Thomas Beyer, 0:21 Min.): „Wie es der Name bereits sagt, sind Pumpspeicherwerke in der Lage, Wasser zu speichern – und damit auch Energie. Das heißt, die gespeicherte Energie kann im Bedarfsfall wieder zurückverwandelt werden in Strom, indem das Wasser durch die Turbinen fließt. Wegen dieser Speicherfähigkeit spielen Pumpspeicherwerke eine hervorragende Rolle bei der Energiewende.“ 4. Wieso das? Erklären Sie uns das doch bitte mal genauer! O-Ton 4 (Thomas Beyer, 0:29 Min.): „Jeder weiß aus dem täglichen Leben, dass Wind und Solarenergie nicht ständig zur Verfügung stehen. Stellen Sie sich vor, es zieht an einem sonnigen Tag eine Wolkendecke auf, dann können Sie innerhalb von wenigen Minuten mehrere Hundert Megawatt oder gar mehrere Tausend Megawatt an Solarenergie verlieren. Aus diesem Grunde sind Kraftwerke, die Energie speichern, von besonderer Bedeutung. Pumpspeicherwerke arbeiten vergleichbar einer großen Autobatterie.“ 5. Wie viele dieser Pumpspeicherwerke gibt’s zurzeit in Deutschland? O-Ton 5 (Thomas Beyer, 0:27 Min.): „In Deutschland gibt es zurzeit etwa 30 Pumpspeicherwerke mit einer installierten Leistung von 7.000 Megawatt. Die zwei größten mit 1.000 Megawatt jeweils, werden von Vattenfall im Erzgebirge und im Thüringer Wald betrieben.

im Auftrag von point of listening GmbH, Thomasiusstr. 21, 04109 Leipzig, Tel: 0341 – 492 821 0, Fax: 0341 – 492 821 29 www.pointoflistening.de Im Vergleich dazu beträgt die Gesamtleistung von Solar- und Windenergie etwa 70.000 Megawatt, also dem Zehnfachen. Und das zeigt ganz deutlich, dass ein hoher Speicherbedarf bei der Fortführung der Energiewende besteht.“ 6. Mit welchen Schwierigkeiten haben Sie da gerade zu kämpfen? O-Ton 6 (Thomas Beyer, 0:28 Min.): „Die Schwierigkeit besteht darin, dass Pumpspeicherwerke rechtlich wie reine Verbraucher gestellt sind. Das heißt, sie werden rechtlich so betrachtet, als wären sie Stahlwerke, Papierfabriken oder auch der heimische Verbraucher. Und das wiederum heißt, dass Netznutzungs-Entgelde beim Betrieb von Pumpspeicherwerken zu zahlen sind. Das belastet Pumpspeicherwerke so stark, dass gerade bei alten Kraftwerken die Wirtschaftlichkeit häufig nicht mehr gegeben ist, weil das Geld für Rekonstruktion oder Erneuerung fehlt.“ Thomas Beyer von Vattenfall über Wasserkraft, Stromerzeugung und Energiespeicher, die für eine erfolgreiche Energiewende gebraucht werden. Vielen Dank für das Gespräch! Verabschiedung: „Danke auch, tschüss!“ Abmoderationsvorschlag: Wenn Sie mehr über die Rolle der Pumpspeicherwerke im Rahmen einer erfolgreichen Energiewende wissen wollen, klicken Sie einfach mal im Internet auf www.vattenfall.de/wasserkraft. Dort können Sie alles noch einmal in Ruhe nachlesen.

Add a comment

Related presentations

Related pages

Batterien in den Bergen - Pumpspeicherwerke sind wichtig ...

Batterien in den Bergen - Pumpspeicherwerke sind wichtig für eine erfolgreiche Energiewende ... Sendemitschnitt bitte an ots.audio@newsaktuell.de.
Read more

Pressemitteilung Vattenfall Europe AG | Audio ...

Batterien in den Bergen - Pumpspeicherwerke sind wichtig für eine erfolgreiche Energiewende ... ots.Audio: Danke, liebe Algen ...
Read more

et_201109 by Daniel Gugger - issuu

Lastmanagement und Kurzzeitspeichern ein Eckpfeiler der Energiewende ... Problem sind Pumpspeicherwerke. ... bergen moderne Zonenplanungen und ...
Read more

Die Welt Am Sonntag 20110424 - de.scribd.com

... verdoppelt die Kosten der ökologischen Energiewende, ... Strahlenmüll sicher zu bergen. ... gegen neue Stromtrassen oder Pumpspeicherwerke.
Read more

Full text of "Dialoge Zukunft Vision 2050" - archive.org

audio All Audio latest This Just In Grateful Dead Netlabels Old Time Radio 78 RPMs and Cylinder Recordings. Live Music Archive. Top Audio Books & Poetry ...
Read more

» Printmedien 1.9.11 - AKW-ADE

Langenthaler Tagblatt 1.9.11 “Das ist ein technischer ‹Bschiss›” Samuel Thomi. AKW Mühleberg Fokus Antiatom stellt Wirksamkeit geplanter und ...
Read more

Hannoversche Allgemeine Zeitung 20110504 - fr.scribd.com

... sondern bergen auch verhaltensändernde Substanzen. Die einen senken Fieber, ... Patienten sei besonders die Kommunikation mit dem Arzt wichtig, ...
Read more

hk-gt_5-16 by AZ Fachverlage AG - issuu

... Europas grösste Fachmesse für Batterien und ... Während der erfolgreiche Abschluss der ... dass Christoph von Bergen beim letzten ...
Read more