2b RolfSedlmayr

50 %
50 %
Information about 2b RolfSedlmayr
Entertainment

Published on November 15, 2007

Author: Mikhail

Source: authorstream.com

PSI Information Management GmbH:  PSI Information Management GmbH Erfolgsfaktoren für den Einsatz von Sprachportalen bei Unternehmen und Kommunen Home - Index - PSI Information Management GmbH Basis für Sprachportale:  Basis für Sprachportale Das Telefon ist mit Abstand am weitesten verbreitet - Faktor 3 gegenüber Internet Abdeckung nahe 100% - Telefone sind als stationäre oder mobile Variante nahezu überall verfügbar Ca. 50 Mio. deutsche Festnetzanschlüsse in 2003 (DTAG) Ca. 65 Mio. deutsche Mobilfunkverträge in 2003 (EITO Task Force) Voice Business Applications:  Voice Business Applications Home - Index - Enterprise Portals Voice User Interface (VUI) Merkmale (1):  Merkmale (1) Home - Index - Merkmale 24/7-Verfügbarkeit. Weltweit. Über beliebige Telefone, Mobiltelefone oder Smartphones nutzbar Geringe Endgerätekosten => schneller ROI PSIportal als Basis für Sprachportale, auch zur Ankopplung an bestehende Webanwendungen Hohe Betriebssicherheit, niedrige Wartungskosten Merkmale (2):  Merkmale (2) Sprecherunabhängig. Ohne Training. In 26 Sprachen. Natürlichsprachlicher Dialog, fast wie mit Call-Center-Agent Kein „Wählen Sie 1 für ABC, 2 für DEF…“ Natürliche Stimmen über Prompts und TTS, kein „Robotereffekt“ Erkennung vollständiger Sätze Fehlertolerant, jederzeit unterbrechbar (Barge-In) Direkte Navigation mit „Hotwords“ Typische Anwendungsbereiche:  Typische Anwendungsbereiche Informationen und Auskünfte am Telefon, z.B. Fahr- und Flugpläne Automatische Bestellung/ Reservierung am Telefon, z.B. Ticket-Hotline, Katalogbestellungen, Telefonbanking Automatische Telefonzentrale / Vermittlung Vorqualifikation/ Autorisierung von Anrufern, z.B. Abfrage der Kundennummer bzw. PIN Intelligente Wartefelder von Call-Centern Tracking & Tracing Außendienst- und Servicebereiche Störmeldungen Televoting, telefonische Gewinnspiele Optimale Voraussetzungen:  Optimale Voraussetzungen Trivialauskünfte (keine komplexe Beratung oder Betreuung) Hohe Anruffrequenz (ab ca. 10 Anrufe bis zu mehreren 10.000 Anrufen pro Tag, nach oben beliebig skalierbar) Auskunftsdaten liegen bereits elektronisch vor Besondere Vorteile bei: ortsunabhängiger Kommunikation Hands-Free-Anwendungen (z.B. im Kfz) Call-Center-Preprocessing Merkmale der PSI-Lösung:  Merkmale der PSI-Lösung Alles aus einer Hand (Anforderungsspezifikation, Projektmanagement, Aufbau und Test, Roll-Out, Wartung & Support) Herstellerunabhängig durch Trennung von Sprachtechnologie und Anwendungslogik über die PSIportal-Architektur Anbindung an bestehende Anwendungen (Webanwendungen, Backend-Systeme) auf Basis von PSIportal Ausbau von Servicemodulen über PSIportal-Sprachportlets Kombination mit PSIassistant und PSIscout Aufbau von kompletten Sprachportalplattformen, auch mit RZ-Integration Integration in Call-Center- und CTI-Umgebungen mit leistungsstarken Partnern Praxisbeispiel: Anwendung und Nutzen in der Versandlogistik:  Praxisbeispiel: Anwendung und Nutzen in der Versandlogistik Sprachbasierte Sendungsverfolgung Preisauskünfte Laufzeitanfragen Terminavise Event-Benachrichtigung (ergänzend zu E-Mail und SMS) Verbindet die Vorteile von webbasierten Diensten (24/7-Verfügbarkeit, vollautomatisiert, direkt Anbindung an elektronische Servicefunktionen) mit denen von Call Centern (von überall erreichbar, extrem einfache Dialog-„Bedienung“, serviceorientiertes Image) Beispiel Sendungsverfolgung :  Beispiel Sendungsverfolgung Kunden-Call Hangup Weitere Services ? Ja Nein Weitere Services Voiceportale mit PSIportal:  Voiceportale mit PSIportal Home - Index - Die Lösung DBMS Backend Integration LDAP Access Control/ Personalisation Web Interface Content Management Interface Business Objects Application Server Environment VoIP PSIportal VoiceXML-Interface SDS-INFO: Dokumentenauskunft für Pässe und Ausweise:  SDS-INFO: Dokumentenauskunft für Pässe und Ausweise Aufbau eines Auskunftssystems für Reisepässe und Personalausweise Information über Produktionsstatus, voraussichtlichen Abholtermin und Berliner Bürgerämter Anbindung an das Informationssystem der Bundesdruckerei (eIDINFO) Integration in einen kommunalen Rechenzentrumsbetrieb (LIT/ITDZ Berlin) Kapazität 10 Kanäle (ausbaufähig bis 30 Kanäle) SDS-INFO: Voice-Portal Passauskunft Berlin:  SDS-INFO: Voice-Portal Passauskunft Berlin Identifikation mittels zugeordneter Referenznummer, z.B. M 12 34 56 Antwort direkt aus der Produktion der Bundesdruckerei. VoiceXML „Ist mein Pass zur Abholung bereit?“ „Ihr Ausweis liegt zur Abholung im Bürgeramt Helle-Mitte für Sie bereit.“ Automatisch mittels fortgeschrittener sprachbasierter I&K-Technologien SDS-INFO: Die Projektbeteiligten:  SDS-INFO: Die Projektbeteiligten SDS-INFO: Anrufstatistik:  SDS-INFO: Anrufstatistik 12 Berliner Bezirke Tuning-Phase vor dem Abschluss Etablierung des Verfahrens Ziel: 20.000 Anrufe/Monat 2 Berliner Bezirke Tuning-Phase beginnt Roll-out in 12 Berliner Bezirke abgeschlossen Erweiterung des Dictionary Erweiterung des Dictionary Strukturänderungen im Dialog: Abfrage mehrerer Referenznummern Konsolidierung des Dictionary Optimierung Weiterleitung in BA und CC Weitere Beispiele: Avisierung von Lieferterminen für ABX:  Weitere Beispiele: Avisierung von Lieferterminen für ABX Aufbau eines Systems zur Vereinbarung von Lieferterminen für Paketsendungen Automatische Generierung eines Anrufs beim Kunden Abstimmung eines individuellen Liefertermins über Sprachdialog Integration in die Logistikkette von ABX Hosting bei PSI Kapazität 10 Kanäle (ausbaufähig bis 30 Kanäle) PSI Logistics, 8hertz Weitere Beispiele: Event-Monitoring für ABX:  Weitere Beispiele: Event-Monitoring für ABX Aufbau eines Systems zur Benachrichtigung über mögliche Probleme bei der Sendungszustellung Automatische Generierung eines Anrufs beim Kunden Übermittlung von Sendungsinformationen und Problembeschreibung Integration in die Logistikkette von ABX Hosting bei PSI Kapazität 10 Kanäle (ausbaufähig bis 30 Kanäle) PSI Logistics, 8hertz Weitere Beispiele: Pegelmeldesystem Sachsen:  Weitere Beispiele: Pegelmeldesystem Sachsen Aufbau eines Systems zur Erfassung von Pegelständen zur Überwachung und Hochwasser-Früherkennung Telefonische Meldung durch Pegelbeobachter, ergänzt durch Internet und WAP Partner PSI GO, 8hertz Weitere Beispiele::  Weitere Beispiele: Service-Klick: Sparepartbestellung über ein Voice-Portal Fahrplanauskunft für HVV (ÖPNV) mit über 50.000 Eingabemöglichkeiten IPB Geschenkberater Sozialberater für Basis3000 Voice Office und Multimodales Handbuch für die Volkswagen AG Zusammenfassung Erfolgsfaktoren:  Zusammenfassung Erfolgsfaktoren Auf aktuelle, offene Standards setzen (VoIP, Voice-XML, SOA) Verbindung von Voice- und Portaltechnologie Akzeptanz durch sichere Spracherkennung und perfektes Dialogdesign Dialog Design entscheidend für die Effektivität, Nutzbarkeit und den Erfolg eines Sprachdialogsystems (einfach, schnell, angenehm, sicher) „Vermenschlichung“ durch Persona Design Optimierung durch konsequentes Tuning Home - Index - Erfolgsfaktoren Ansprechpartner:  Dr. Rolf Sedlmayr Vertrieb Dircksenstraße 42-44 D-10178 Berlin (Mitte) Telefon: +49/30/28 01-13 01 Telefax: +49/30/28 01-10 02 E-Mail: rsedlmayr@psi.de www.psi.de Ansprechpartner Home - Index - Ansprechpartner

Add a comment

Related presentations

Related pages

Folie 1

PSI Information Management GmbH Basis für Sprachportale Das Telefon ist mit Abstand am weitesten verbreitet - Faktor 3 gegenüber Internet Abdeckung nahe ...
Read more

Collective potentials and dipole and quadrupole giant ...

Rolf Sedlmayr, Monika Sedlmayr ... AND DIPOLE AND QUADRUPOLE GIANT RESONANCES ROLF SEDLMAYR and MONIKA SEDLMAYR ... data from ref.2°)], (b) ...
Read more