2372 Für den Gottsuchenden sind Irrlehren eine Schranke ....

80 %
20 %
Information about 2372 Für den Gottsuchenden sind Irrlehren eine Schranke ....
Spiritual

Published on March 19, 2014

Author: mariannezipf1

Source: slideshare.net

Description

GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde.
Für die gegenwärtige Zeit sind aus christlicher Sicht die Offenbarungen durch Bertha Dudde hochaktuell. Zeitgeist und Weltgeschehen bestätigen fast täglich die Erfüllung dieser Prophezeiungen.
— Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung — Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter:
http://www.bertha-dudde.info ---
http://www.bertha-dudde.org
- kein copyright - Die Verbreitung der Kundgaben ist sehr erwünscht. Es sind nur ganze Kundgaben ohne jegliche Veränderung weiterzugeben.

GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde 2372 Für den Gottsuchenden sind Irrlehren eine Schranke .... Der geistig suchende Mensch ist in einer gewissen Unfreiheit so lange, wie er sich gedanklich nicht frei machen kann von Lehren, die ihm menschlicherseits vermittelt wurden und die der Wahrheit nicht entsprechen. Solche Lehren hindern ihn am Erkennen, und also setzt er sich dadurch selbst eine Grenze seines Wissens, denn bevor er sich nicht frei gemacht hat, kann ihm die reine Wahrheit nicht geboten werden oder .... wenn sie ihm geboten wird, erkennt er sie nicht als solche. Dem suchenden Menschen kommt Gott zwar entgegen, Er will aber aufgenommen werden ohne jedes Bedenken. Irrige Ansichten jedoch sind Schranken, die der Mensch errichtet, die noch gewissermaßen eine Scheidewand bedeuten zwischen Gott und dem Menschen. Jede irrige Lehre, die der Mensch nicht hingeben will, ist eine solche Schranke, die den Menschen noch von Gott trennt. Gott wird nun wohl den Menschen anregen, die Schranke einzureißen, d.h., es wird von seiten der Mitmenschen gerüttelt an seiner Überzeugung, indem die irrigen Lehren einer abfälligen Kritik unterzogen werden und der Mensch dadurch beeinflußt wird, diese Lehre zu verwerfen. Tut er dies, so wird er bald in der Erkenntnis stehen. Denn nun wird er von Gott Selbst gelehret, Der ihm das rechte Gedankengut zugehen läßt, das der Mensch nun bereitwillig annimmt. Solange er aber in der irrigen Anschauung verharrt, wird es in diesem nicht hell werden. Er findet keinen Zusammenhang, und

sein Wissen ist Stückwerk und genügt auch nicht zum Belehren der Mitmenschen, denn geben kann nur der, der selbst besitzet, nicht aber, dem es selbst mangelt. Je williger aber der Mensch ist, den rechten Weg zu wandeln, d.h., den göttlichen Willen zu erfüllen, desto sicherer leitet Gott ihn auch dem Erkennen entgegen, nur bedarf es längerer Zeit, ehe solche Hindernisse, die das Erkennen unmöglich machen, beseitigt werden. Es muß mit aller Geduld versucht werden, dem Menschen irrige Ansichten zu widerlegen. Die Liebe des Mitmenschen bringt dieses zuwege, sowie dieser selbst in der Wahrheit stehet und also auch Wahrheit weitergeben kann. Denn Sieger wird immer der Mensch sein, auf dessen Seite die Wahrheit ist, weil die Wahrheit von Gott ist und Gott niemals unterliegen kann. Wer Gott suchet, wird auch unweigerlich zu Ihm finden, denn Er gibt sich einem jeden zu erkennen, der ernstlich Ihn zu finden trachtet .... Amen Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung — Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter: http://www.bertha-dudde.info – http://www.bertha-dudde.org

Add a comment

Related presentations

How to do Voodoo

How to do Voodoo

November 11, 2014

How to do Voodoo Are you working too hard and not getting the results?? Well,...

LA VERDAD SOBRE LA MUERTE

LA VERDAD SOBRE LA MUERTE

October 24, 2014

Donde van las personas despues de muerto?

Son simples cuestiones que, aunque puedan resultar a priori inocentes, albergan in...

"The souls of the just are in the hand of God, and no torment shall touch them. " ...

Boletín de 02/11/2014

Boletín de 02/11/2014

November 1, 2014

Boletín de 02/11/2014

Omms News 10-07-2014

Omms News 10-07-2014

November 4, 2014

Omms News 10-07-2014

Related pages

Bertha Dudde - Kundgabe 2372

BD 2372 17.6.1942. Für den Gottsuchenden sind Irrlehren eine Schranke .... Der geistig suchende Mensch ist in einer gewissen Unfreiheit so lange, wie er ...
Read more

058 Gott berichtigt Irrlehren und Irrtümer S

2 Gott berichtigt Irrlehren und Irrtümer Inhaltsverzeichnis B.D. Nr. Für den Gottsuchenden sind Irrlehren eine Schranke ...
Read more

Blog von marianne

GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde 2437 Anzeichen für Naturereignis .... Erwähnung Jesu auf Erden ...
Read more

Bertha Dudde (1891 - 1965) - Themenheft 58

BD 2372: empfangen 17.6.1942: Für den Gottsuchenden sind Irrlehren eine Schranke ... Irrige Ansichten jedoch sind Schranken, die der Mensch errichtet, ...
Read more

Gott und die Kirchen - dl.bertha-dudde.org

Für den Gottsuchenden sind Irrlehren eine Schranke .... ----- 2372 Sakramente .... (Priesterweihe - Letzte ... gegen die Irrlehren anzugehen ...
Read more

War Jesus das Resultat eines Seitensprungs von Maria ...

... An jeany: Danke für den Hinweis, ... Für den Gottsuchenden sind Irrlehren eine Schranke ... die Schranke einzureißen, ...
Read more

Bertha Dudde (deutsch): 1-20

Aufdecken von Irrlehren ist Gottes Wille.... 2372: Für den Gottsuchenden sind Irrlehren eine Schranke.... 8692: Sakramente.... (Priesterweihe ...
Read more

Buch Nr. 32 / 2275-2419 - jesusoffenbarungen.ch

2275 - 25.3.1942: Die Lehre Christi und der Glaube auf der neuen Erde... 2276 - 26.3.1942: Kontakt mit der geistigen Welt... Anruf um Hilfe... 2277 - 27.3.1942
Read more