2014 02-24-iwk slot

100 %
0 %
Information about 2014 02-24-iwk slot

Published on March 3, 2014

Author: crowdmediaSMM

Source: slideshare.net

1x1 des erfolgreichen Social Media für Ihren Online-Shop Internet World // München // 26.02. 2014 @sopeeck Digital Content Marketing

Bildquelle: search.creative-commons.com EINGROOVEN Lasst uns über Äxte reden.

Bildquelle: search.creative-commons.com EINGROOVEN Lasst uns über Äxte reden.

Bildquelle: search.creative-commons.com EINGROOVEN Lasst uns über Äxte reden.

Bildquelle: search.creative-commons.com EINGROOVEN Lasst uns über Äxte reden.

Bildquelle: flickr commons EINGROOVEN Die Hoffnung auf das neue Gold: Big Data

Bildquelle: Deutsche Welle / mashable.com EINGROOVEN Die Befürchtung: der Lack ist ab

Bildquelle: Deutsche Welle / mashable.com EINGROOVEN Die Befürchtung: der Lack ist ab

Bildquelle: Deloitte Consulting EINGROOVEN Deloitte sagt: Es gab wie immer einen Hype.

Social Media ist die Spitze des Eisbergs digitaler Wandel. 6

Bildquelle:flickr.com STATUS QUO 20% der Kunden & Belegschaft: Generation Y

Bildquelle:flickr.com STATUS QUO 20% der Kunden & Belegschaft: Generation Y

Bildquelle:flickr.com STATUS QUO 20% der Kunden & Belegschaft: Generation Y

Social Media benötigt Ziele. 8

Fokus auf KPI statt Vanity Metrics 9

Bildquelle: METRIKEN Gefährliche Vanity Metrics: Fanzahlen

Bildquelle: METRIKEN Gefährliche Vanity Metrics: Fanzahlen

Bildquelle: socialben.ch METRIKEN OMTM - One Metric That Matters

Social Media ist mehr als nur ein weiterer Kanal. 12

Bildquelle: METRIKEN Niemand ist wegen (eurer) Werbung bei Facebook

Social Media erfordert Fokus auf Kunden und Mehrwerte. 14

Bildquelle: wikipedia.org / psdtohtmlcss.com KUNDENFOKUS Eure Kunden sind Rockstars. Alle. Immer.

Bildquelle: wikipedia.org / psdtohtmlcss.com KUNDENFOKUS Eure Kunden sind Rockstars. Alle. Immer.

Bildquelle: cluetrain.com KUNDENFOKUS Hausaufgabe: cluetrain.com - Lesen!

Bildquelle: flickr.com // klout.com KUNDENFOKUS Nie war Erfolg und Einfluss so gut messbar

Bildquelle: flickr.com // klout.com KUNDENFOKUS Nie war Erfolg und Einfluss so gut messbar

Bildquelle: http://www.focus.de/reisen/hotels/foto-hotel-in-sydney-gratis-uebernachtung-fuer-social-media-nutzer_aid_1105737.html KUNDENFOKUS Was man draus machen könnte: Power User

Social Media benötigt eine Plattformstrategie. 19

Slideshare% Pinterest% Social% Media% Integration% Google+% Twitter% Facebook% Bildquelle: eigene Darstellung Adwords% Blog% $$$ Email% PLATTFORMSTRATEGIE Vorüberlegung: Was ist die zentrale Plattform?

PLATTFORMSTRATEGIE Social Media ist ... 1. Create
 Inhalte generieren 2. Share
 teilen & verbreiten 3. Comment
 kommentieren & diskutieren 4. Socialize
 Austausch und Vernetzung fördern Quelle: https://conversationprism.com/free-downloads/ Digital Content Marketing 21

Bildquelle: American Express PLATTFORMSTRATEGIE Zuhören & Dialog statt reines Absenden.

Social Media benötigt eine Content Strategie. 23

Bildquelle: http://www.futurebiz.de/artikel/285-inhalte-konsumieren-nutzer-sozialer-netzwerke-jeden-tag-infografik/ CONTENT  STRATEGIE Wie viele Infos sehen Nutzer sozialer Netzwerke täglich

Bildquelle: http://www.futurebiz.de/artikel/285-inhalte-konsumieren-nutzer-sozialer-netzwerke-jeden-tag-infografik/ CONTENT  STRATEGIE Wie viele Infos sehen Nutzer sozialer Netzwerke täglich

Bildquelle: http://www.futurebiz.de/artikel/285-inhalte-konsumieren-nutzer-sozialer-netzwerke-jeden-tag-infografik/ CONTENT  STRATEGIE Wie viele Infos sehen Nutzer sozialer Netzwerke täglich

A"dead"squirrel"in"your"yard"may"be" more"important"to"you"than"dying" people"in"Africa."(Mark"Zuckerberg)" Bildquelle: homemadehillarity // flickr.com CONTENT  STRATEGIE Wichtig zu verstehen: Facebooks & tote Nagetiere

Listen zuhören im Social Web ! Talk     ! in den Dialog mit den Nutzern treten CONTENT  STRATEGIE WIE INTERAGIERE ICH? GROUNDSWELL THEORY. Energize     Begeisterung der Kunden und Nutzer ! Support     Unterstützung bieten und eigene Kanäle für den Support bereitstellen ! Embrace   Integration des Nutzers in die Wertschöpfungskette Bildquelle:@equalman   26

Social Media benötigt Ressourcen und Prozesse. 27

Bildquelle: facebook.com/DaWanda RESSOURCEN Es ist kein Nebenbeikanal.

Bildquelle: RESSOURCEN Es ist das Aushängeschild des Unternehmens

Social Media Ressourcen benötigen Kompetenzen. 30

Bildquelle: twitter.com KOMPETENZEN Firmen dürfen mit Kunden reden.

Bildquelle: twitter.com KOMPETENZEN Firmen dürfen mit Kunden reden.

Bildquelle: twitter.com KOMPETENZEN Das draußen lauert Neugeschäft.

Bildquelle: facebook.com / lowcostholidays.co.uk KOMPETENZEN Gespräche sind Märkte.

Bildquelle: facebook.com / lowcostholidays.co.uk KOMPETENZEN Gespräche sind Märkte.

Bildquelle: facebook.com / lowcostholidays.co.uk KOMPETENZEN Gespräche sind Märkte.

Kurzfassung
 34

SUMMARY Was soll ich denn nun tun? LERNT ZUHÖREN. ! Verdammt nochmal. Quelle: Wilko Steinhagen 35

Quelle: http://i2.wp.com/www.futurebiz.de/wp-content/uploads/2014/01/economics-of-content2.jpg SUMMARY Obacht! Content overflow. 36

Quelle: http://www.gotorio.de/start/tag/guide-michelin SUMMARY ...und dann macht es wie vor 100 Jahren. 37

KONTAKT Sven-Olaf Peeck Geschäftsführer ! crowdmedia GmbH Feldstraße 36 20357 Hamburg www.crowdmedia.de ! 040-609 407 351 sop@crowdmedia.de @sopeeck ! xing.com/profile/SvenOlaf_Peeck linkedin.com/in/sopeeck/ ! ! ! ! Regelmäßige Social Media News: Blog www.crowdmedia.de Newsletter www.crowdmedia.de/newsletter Facebook www.facebook.com/crowdmediaHH Digital Content Marketing

Add a comment

Related presentations

Related pages

1x1 des erfolgreichen Social Media für Ihren Online-Shop

Digital Content Marketing Internet World // München // 26.02. 2014 1x1 des erfolgreichen Social Media für Ihren Online-Shop @sopeeck
Read more